Maklerpool-Hitliste: Gute Aussichten

„Wir haben Anfang 2014 unsere Niederlassungen in der tschechischen Republik und der Slowakei geschlossen, die 2013 noch über acht Millionen Euro zum Umsatz beigetragen hatten“, berichtet JDC-Vorstandsvorsitzender Dr. Sebastian Grabmaier.

Im Jahr 2011 hatte der Münchener Maklerpool mit einem Erlöszuwachs von rund 17 Prozent den Wettbewerber BCA vom zweiten Platz der Hitliste verdrängt. 2013 waren die Provisionserlöse der BCA noch um rund drei Prozent auf 49,5 Millionen Euro gestiegen.

„Wachsende Bedeutung des Kompositgeschäftes“

Im vergangenen Jahr gingen sie indes wieder um fast fünf Prozent auf 47,1 Millionen Euro zurück. Der Oberurseler Maklerpool liegt damit auf Rang fünf der Hitliste. Den vierten Platz vor der BCA konnte sich die Kieler Domcura-Gruppe sichern.

Der Assekuradeur mit Maklerschiene, dem in der Hitliste traditionell eine Sonderstellung zukommt, konnte seine Provisionserlöse um fast sieben Prozent auf über 59 Millionen Euro steigern. Dieser Erlöszuwachs überstieg damit das Plus von drei Prozent aus dem Jahr 2013 deutlich.

[article_line]

„Das vergangene Jahr stand ganz im Zeichen der wachsenden Bedeutung des Kompositgeschäftes„, berichtet Domcura-Vorstandsvorsitzender Gerhard Schwarzer. „Im Rahmen dieser Entwicklung konnten wir insbesondere mit unseren jüngsten Produktinnovationen im Bereich der Hausrat- und Privathaftpflichtversicherung punkten.“

Mitte Juni hat der Wieslocher Finanzdienstleister MLP den Assekuradeur für einen Kaufpreis von 18 Millionen Euro übernommen. In einem ersten Schritt werden 75 Prozent der Anteile übergehen, die restlichen 25 Prozent verbleiben zunächst bei Domcura-Unternehmensgründer Schwarzer.

KAB Maklerservice mit größtem prozentualen Zuwachs

Schwarzer rechnet mit einer deutlichen Zunahme des Marktgewichts der Domcura-Gruppe in den nächsten Jahren. „Nach unserem Schulterschluss mit der MLP-Gruppe werden wir unsere Partner noch stärker als zuvor unterstützen können“, so Schwarzer.

Seite drei: Deutliches Plus für Apella

1 2 3 4Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.