Partner-Pool-Beziehung: Full- Service gegen den Margendruck

Die Servicepalette von Maklerpools, wird immer größer. Makler erwarten angesichts steigender gesetzlicher Anforderungen und sinkender Vergütungen effiziente Dienstleistungen von den Anbietern. Cash. hat mit den Pools über ihr Angebot gesprochen.

Sebastian Grabmaier, JDC: „Nur Vermittler, die Abwicklung und Prozesse auf einen starken Partner auslagern, werden langfristig erfolgreich sein.“

Das Leistungsspekrum, das Makler von Pools erwarten, wird immer umfangreicher. „Unsere Poolpartner fragen verstärkt auch Services in regulatorischen und organisatorischen Bereichen nach“, berichtet Dr. Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender des Münchener Maklerpools Jung, DMS & Cie. (JDC).

„Diese Dienstleistungen, die wir mit unserem völlig neu aufgestellten Beraterportal „World of Finance“ marktführend abdecken, dürften künftig noch wichtiger werden. Denn nur Vermittler, die sich auf ihre Kundenakquise und -betreuung konzentrieren und Abwicklung und Prozesse auf einen starken Partner auslagern, werden langfristig erfolgreich sein“, so Grabmaier weiter.

Unterstützung bei Marketing und Regulierung

Abwicklungs- und Softwaredienstleistungen gehören mittlerweile zum Standardangebot der Maklerpools. Entscheidend für die effiziente Unterstützung und damit auch die Bindung der Maklerpartner sind darüber hinausgehende Services. „Künftig, aber auch in den vergangenen Jahren schon, ist dies vor allem umfassende Unterstützung in Zeiten steigender Regulierung und höchste Kompetenz auf diesem Gebiet“, erläutert Oliver Lang, Vorstand des Oberurseler Maklerpools BCA.

Zudem seien kompetente Ansprechpartner für alle Themengebiete und Sparten, die persönliche Betreuung vor Ort und effiziente Vertriebs- und Marketingunterstützung wichtige Serviceleistungen eines Pools.

[article_line]

Sven Burkart, Prokurist des Rheinstettener Maklerpools Wifo, sieht neben der weitgehenden Übernahme von Verwaltungsarbeiten eine der Hauptaufgaben von Maklerpools in der professionellen Unterstützung bei der Angebotserstellung. Expertise anbieten „Dies kann durch Software, Produktempfehlungen oder eben auch per individueller Angebotserstellung durch Experten des Pools erfolgen“, sagt Burkart.

Seite zwei: Expertise und Technik

1 2Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.