29. Dezember 2015, 12:14
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pöll übernimmt ab Januar das Ruder bei Telis

Dr. Martin Pöll wird zum 1. Januar 2016 neuer Vorstandsvorsitzender im Telis-Konzern. Damit löst der 46-jährige planmäßig den Unternehmensgründer Klaus Bolz ab, der als Chef in den Aufsichtsrat wechselt. 

Dr-Martin-Poell-Telis in Pöll übernimmt ab Januar das Ruder bei Telis

Martin Pöll leitet ab 1. Januar den Telis Konzern

Unterstützt wird Pöll dabei von Jürgen Schwab, der seit der Konzerngründung das Ressort IT/EDV verantwortet, und von Lutz Richter, der neu in den Vorstand berufen wurde. Der über zwei Jahrzehnte an der Spitze stehende Bolz wechselt in den Aufsichtsrat und tritt dort den Vorsitz an.

“Er hinterlässt das Unternehmen in einer starken Marktposition, deren Grundlage Unabhängigkeit ist. 23 Jahre hat sich Klaus Bolz mit ganzer Kraft der Telis gewidmet und damit das Unternehmen und insbesondere auch die Unternehmenskultur geprägt. Das macht uns stolz. Wir freuen uns, dass er dem Vorstandsgremium ab 2016 als Vorsitzender des Aufsichtsrates beratend zur Seite steht”, so der neue Vorstandsvorsitzende Pöll.

Neuzugang vo Wettbewerber OVB

Der ebenfalls zum 1. Januar 2016 in den Vorstand der Konzernspitze berufene Lutz Richter (41) war Mitbegründer der compexx Finanz AG und zuletzt im Vorstand der OVB. “Mit seiner Berufung in den Vorstand setzen wir den Generationenwechsel auf oberster Führungsebene fort und richten uns strategisch für die Zukunft aus. Mit Lutz Richter haben wir einen weiteren branchenerfahrenen und vertriebsorientierten Manager gewonnen. Wir wünschen dem neuen Vorstandsmitglied alles erdenklich Gute und heißen ihn herzlich willkommen”, so der scheidende Vorstandsvorsitzende Klaus Bolz.

Strategische Zukunftsausrichtung

Im Zuge des neuen Ressortzuschnitts ergeben sich weitere Änderungen. Rainer Leidl, bisher Vorstandsmitglied der Muttergesellschaft, wird Verantwortlicher für den Bereich Kapitalanlagen und Investment, und zwar konzernübergreifend für alle Vertriebswege der Telis-Unternehmensgruppe. Christian Achhammer, bisher Vertriebsvorstand der Telis Finanz AG, kehrt auf eigenen Wunsch zurück in seine Direktion. (fm)

Foto: Telis

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Trotz 2. Liga: Die Nürnberger bleibt der Sponsor des 1. FC Nürnberg

Auch wenn es sportlich derzeit beim 1. FC Nürnberg definitiv nicht rund läuft. Die Nürnberger Versicherung bleibt dem noch Mitglied der 1. Bundesliga auch künftig treu und verlängert sein Engagement als Haupt- und Trikotsponsor um weitere drei Jahre.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Brexit-Chaos hält die Zinsen niedrig

Eigentlich sollte Großbritannien am 29. März aus der EU austreten. Nun wird eine Fristverlängerung angestrebt, doch auch der an den Finanzmärkten gefürchtete harte Brexit ist noch möglich. Wie sich all das auf die Bauzinsen auswirkt, erklärt Michael Neumann von Dr. Klein.

mehr ...

Investmentfonds

Weltwassertag: Ohne Wasser ist alles nichts

Heute ist Weltwassertag – Bestandteil der Wasserdekade der Vereinten Nationen, die für den Zeitraum von März 2018 bis März 2028 ausgerufen wurde. Ein Kommentar von Nedim Kaplan, Ökoworld Lux S.A.

mehr ...

Berater

Die Top 5 der Woche: Finanzberater

Der Service zum Wochenende: Cash. hat die meistgeklickten Artikel im Ressort Finanzberater für Sie zusammengefasst. Sehen Sie auf einen Blick, welche Themen unsere Leser in dieser Woche besonders interessierten.

mehr ...

Sachwertanlagen

RWB Group wird 20

In diesem Monat – genauer gesagt: an diesem Wochenende – feiert die RWB Group aus Oberhaching ihr 20-jähriges Jubiläum. Heute betreut das auf Private-Equity-Dachfonds spezialisierte Unternehmen über 80.000 Privatanleger mit rund zwei Milliarden Euro Anlagevolumen.

mehr ...

Recht

Widerrufs-Joker: Gericht weist Musterklage ab

Die bundesweit erste Musterfeststellungsklage von Verbrauchern gegen ein Unternehmen scheitert vor Gericht an einer formalen Hürde. In Deutschland gibt es die Musterklage erst seit vergangenem November.

mehr ...