Anzeige
9. März 2015, 08:23
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Verkaufserfolg: Auf das Selbstbild kommt es an

Was sehen Sie, wenn Sie morgens in den Spiegel schauen? Einen Spitzenverkäufer? Oder einfach nur einen Typen, der leider sein Geld mit Verkaufen verdienen muss? Worauf ich hinaus will: Auf das Selbstbild kommt es an! Sie alleine entscheiden beim Blick in den Spiegel, ob Ihr Tag ein erfolgreicher Tag wird oder einer zum Vergessen.

Die Limbeck-Kolumne

Selbstbild

“Richten Sie also Ihren Blick nach vorne, anstatt ständig nach der Konkurrenz zu schauen oder vergangenen Erfolgen nachzuhängen.”

Ohne Fleiß kein Preis

Ich weiß noch, wie überzeugt ich von mir war, als ich zu meinem ersten Kundengespräch aufgebrochen bin. Stolz wie Harry ging ich zu meinem Auto, um in mein Jagdgebiet aufzubrechen. Ich hatte es geschafft, ich war Verkäufer und sollte heute meine ersten Deals machen.

Zurück kam ich allerdings mit durchgeschwitztem Hemd, zerknitterten Unterlagen und ziemlich mieser Laune. Ich hatte mir eine Klatsche nach der nächsten abgeholt. Heute weiß ich: That’s life! Man wird nicht als erfolgreicher Verkäufer geboren.

Wenn du dein Ziel erreichen willst, zählt jeder Tag aufs Neue. Wahrscheinlich klappt es beim ersten Mal nicht. Und auch beim zweiten und dritten Mal fällst du auf die Nase. Doch wer seinen Traum verwirklichen möchte, muss dranbleiben. Ohne Fleiß kein Preis.

Fleiß schlägt Talent

Auch ich habe klein angefangen. Meine ersten Verkaufsgespräche waren grausam, ich habe mich vor Aufregung verhaspelt oder den Kunden direkt in Grund und Boden gequatscht, ohne auf seine Fragen einzugehen.

Klar war ich betrübt, wenn ich wieder ein “Nein” bekommen hatte. Wenn du an diesem Punkt bist, gibt es immer zwei Möglichkeiten. Du kannst den Kopf in den Sand stecken, dir einreden, dass Verkaufen nicht der richtige Job für dich ist und alles hinschmeißen. Oder du kniest dich richtig rein. Ich habe mich für Letzteres entschieden.

Seite zwei: Erfolg liegt nicht in der Vergangenheit

Weiter lesen: 1 2 3

Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trendprodukt Fondspolicen – Aktien Europa – Zweitmarkt 2018 – Andrang auf Zinshäuser 

Ab dem 25. Januar im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Neues Kundenverhalten durch Digitalisierung

Baufinanzierung, Geburt, Vermögensübertragung: Bei komplexen Fragestellungen und neuen Problemen benötigen Kunden beratende Unterstützung. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Gastbeitrag von Margit Winkler, Institut Generationenberatung

mehr ...

Immobilien

Büroimmobilien: Hohe Nachfrage, sinkende Spitzenrenditen

Deutsche Büroimmobilien sind laut CBRE nach wie vor die begehrteste Anlageklasse deutscher und internationaler Investoren. Inbesondere an B-Standorten wurde ein starker Zuwachs des Transaktionsvolumens registriert.

mehr ...

Investmentfonds

EU-Rechnungsprüfer: EZB-Bankenaufsicht weist Mängel auf

Der Europäische Rechnungshof sieht Mängel bei der EZB-Bankenaufsicht. Demnach fehlen der für die Kontrolle zuständigen Europäischen Zentralbank (EZB) objektive Kriterien zur Beurteilung, wann eine Bank sich in einer Krisensituation befinde.

mehr ...

Berater

Bafin veröffentlicht Entwurf des Rundschreibens “Hinweise zum Versicherungsvertrieb”

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hat den Entwurf des Rundschreibens “Hinweise zum Versicherungsvertrieb” zur öffentlichen Konsultation auf ihrer Internetseite eingestellt. Stellungnahmen zum Entwurf nimmt die Aufsichtsbehörde bis zum 21. Februar 2018 entgegen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Solvium steigert Platzierung 2017 um 25 Prozent

Solvium Capital, Anbieter von Direktinvestments in Container und Wechselkoffer, hat im Jahr 2017 eine Vertriebsleistung von mehr als 53 Millionen Euro erreicht. Das ist gegenüber 2016 eine Steigerung von über 25 Prozent.

mehr ...

Recht

Bundesbank-Vorstand: Bitcoin-Regulierung ist nur eine Frage der Zeit

Kryptowährungen wie Bitcoin sind in Deutschland bislang unreguliert, das wird sich bald ändern. Das geht aus einer Aussage des Vorstands der Deutschen Bundesbank, Joachim Wuermeling, hervor. Erste Schritte habe man bereits unternommen.

mehr ...