20. Oktober 2016, 08:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Unternehmensnachfolge: Früher an später denken

Beim Illertissener Maklerverbund Fondskonzept ist die Nachfolgeplanung fester Bestandteil der “Roadmap” – ein Zwölf-Punkte-Plan für das gezielte Coaching der Partner hinsichtlich ihrer unternehmerischen Fähigkeiten beim Auf- und Ausbau ihres Unternehmens. “Wir helfen dem Makler dabei, sein Unternehmen transparent zu machen beziehungsweise ‘versteckte Werte’ zu heben und in Statistiken klar darzustellen. Dazu zählt auch der perspektivische Blick in die Zukunft hinsichtlich der Prognostizierbarkeit von Erträgen sowie der Akquise-Erwartungen für neue Kunden und ihre Profitabilität”, erläutert Fondskonzept-Vorstand Hans-Jürgen Bretzke.

Steigerung des Unternehmenswerts im Fokus

Für eine erfolgreiche Umsetzung brauche der Makler allerdings die grundsätzliche Bereitschaft zur Digitalisierung und digitalen Führung von Administration, Kundenkommunikation und Umsatzgenerierung. “Diese beeinflusst auch den Markenwert, da eine professionelle Webseite mit erweiterten Tools für eine interaktive Kundenkommunikation die Positionierung im Markt wesentlich erhöht”, meint Bretzke.

Der Hamburger Maklerpool Netfonds bietet seinen Partnerunternehmen ähnliche Unterstützungsleistungen an. “Auf einer Informationsseite im internen Bereich stellen wir Muster von Vertraulichkeitserklärungen aber auch Excel-Vorlagen mit typischen Bewertungsverfahren sowie Faktoren zur Verfügung”, berichtet Netfonds-Vorstand Martin Steinmeyer. Zudem hat der Maklerpool den sogenannten “Unternehmerreport” entwickelt, der jederzeit über die Struktur und Entwicklung von Kunden, Produkten, Provisionen und weiteren Faktoren Auskunft geben kann.

JDC bietet DMR Deutsche Makler Rente

“Wir leiten automatisiert Ergebnisse – wie beispielsweise Risiken – ab, um dem Berater schon heute Ansätze zu geben, wo seine Risiken liegen und eine Basis  für unternehmerische Ziele zu bieten”, so Steinmeyer. Während bei Fondskonzept und Netfonds die Steigerung des Unternehmenswerts im Zentrum der Unterstützungsangebote steht, haben andere Pools konkrete Nachfolge-Angebote für ihre Maklerpartner entwickelt.

Fonds Finanz bietet seinen Partnern unter dem Stichwort “Sichere dein Lebenswerk” ein kostenloses Paket mit Vorlagen für Maklervertrag, die Maklervollmacht und eine Einwilligungserklärung zum Datenschutz. Die im Paket enthaltenen Unterlagen sollen Maklern nicht nur in der Gegenwart Rechtssicherheit bieten, sondern auch eine spätere Bestandsübertragung erleichtern. Der Münchener Maklerpool Jung, DMS & Cie. (JDC) hat die “DMR Deutsche Makler Rente” entwickelt, die JDC-Vermittlern bei Aufgabe ihres Geschäfts ein Anrecht auf den Bestandsaufkauf durch JDC inklusive Bewertungsanalyse garantiert.

Seite vier: Maklerpools im Interessenkonflikt

Weiter lesen: 1 2 3 4

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Pflege: Eine Frage der Pflicht

Immer mehr Menschen werden pflegebedürftig. Nicht einmal fünf Prozent der Bevölkerung besitzen eine Pflegezusatzversicherung. Der Vertrieb macht einen Bogen um das Thema. Dabei sollte es fester Bestandteil einer Beratung im Bereich Altersvorsorge sein. Teil eins

mehr ...

Immobilien

Frischgebackene Vermieter: Diese Pflichten haben Eigentümer

Wer eine Immobilie kauft, um sie zu vermieten, sichert sich im Idealfall stete Einnahmen. Auf der anderen Seite hat er in seiner neuen Rolle als Vermieter aber auch neue Pflichten. Die wichtigsten Aufgaben im Überblick.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Finance Vertriebskongress: 500 geladenen Vertriebspartnern und exklusiver Club-Deal

Die Deutsche Finance Solution begrüßte am 21. Mai 2019 im Auditorium der BMW-Welt München rund 500 ihrer Vertriebspartner zum Thema Markt, Kompetenz und Investments. Symon Hardy Godl, Geschäftsführer Deutsche Finance Asset Management, informierte die Teilnehmer ausführlich über das aktuelle Gesamtportfolio der Deutsche Finance Group sowie die aktuellen und zukünftigen institutionellen Investmentstrategien.

mehr ...

Berater

Grafik des Tages: Ein Jahr Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Fast 150.000 Anfragen und Beschwerden mit DSGVO-Bezug sind seit Mai 2018 bei Datenschutzbehörden in Europa aufgelaufen – davon rund 90.000 Benachrichtigung über Datenschutzverletzungen. Wie die Lage seit dem 25. Mai 2018 ist.

mehr ...

Sachwertanlagen

„INP Deutsche Pflege Invest“: Offener Spezial-AIF erwirbt drei weitere Pflegeimmobilien

Das Immobilienportfolio des für institutionelle Investoren konzipierten offenen Spezial-AIF „INP Deutsche Pflege Invest“ ist um drei weitere Pflegeimmobilien ergänzt worden. Die INP-Gruppe, Asset Manager des Fonds, hat die Pflegeeinrichtung „Seniorensitz am Hegen“ in Hamburg-Rahlstedt, das „Haus St. Antonius“ in Kemnath (Bayern) und die „Altstadtresidenz Wernigerode“ in Wernigerode (Sachsen-Anhalt) für den Fonds erworben.

mehr ...

Recht

Vorsicht bei vorausfahrendem Fahrschulfahrzeug

Im Straßenverkehr müssen Autofahrer den Sicherheitsabstand stets so bemessen, dass sie auch bei plötzlichem Bremsen des Vorausfahrenden halten können. Besondere Vorsicht ist angesagt, wenn ein entsprechend gekennzeichnetes Fahrschulauto vorausfährt. Hier muss man auch damit rechnen, dass es ohne erkennbaren Grund abbremst. Die Württembergische Versicherung (W&W) weist auf ein Urteil des Landgerichts Saarbrücken (13 S 104/18) hin.

mehr ...