20. Oktober 2016, 08:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Unternehmensnachfolge: Früher an später denken

Beim Illertissener Maklerverbund Fondskonzept ist die Nachfolgeplanung fester Bestandteil der “Roadmap” – ein Zwölf-Punkte-Plan für das gezielte Coaching der Partner hinsichtlich ihrer unternehmerischen Fähigkeiten beim Auf- und Ausbau ihres Unternehmens. “Wir helfen dem Makler dabei, sein Unternehmen transparent zu machen beziehungsweise ‘versteckte Werte’ zu heben und in Statistiken klar darzustellen. Dazu zählt auch der perspektivische Blick in die Zukunft hinsichtlich der Prognostizierbarkeit von Erträgen sowie der Akquise-Erwartungen für neue Kunden und ihre Profitabilität”, erläutert Fondskonzept-Vorstand Hans-Jürgen Bretzke.

Steigerung des Unternehmenswerts im Fokus

Für eine erfolgreiche Umsetzung brauche der Makler allerdings die grundsätzliche Bereitschaft zur Digitalisierung und digitalen Führung von Administration, Kundenkommunikation und Umsatzgenerierung. “Diese beeinflusst auch den Markenwert, da eine professionelle Webseite mit erweiterten Tools für eine interaktive Kundenkommunikation die Positionierung im Markt wesentlich erhöht”, meint Bretzke.

Der Hamburger Maklerpool Netfonds bietet seinen Partnerunternehmen ähnliche Unterstützungsleistungen an. “Auf einer Informationsseite im internen Bereich stellen wir Muster von Vertraulichkeitserklärungen aber auch Excel-Vorlagen mit typischen Bewertungsverfahren sowie Faktoren zur Verfügung”, berichtet Netfonds-Vorstand Martin Steinmeyer. Zudem hat der Maklerpool den sogenannten “Unternehmerreport” entwickelt, der jederzeit über die Struktur und Entwicklung von Kunden, Produkten, Provisionen und weiteren Faktoren Auskunft geben kann.

JDC bietet DMR Deutsche Makler Rente

“Wir leiten automatisiert Ergebnisse – wie beispielsweise Risiken – ab, um dem Berater schon heute Ansätze zu geben, wo seine Risiken liegen und eine Basis  für unternehmerische Ziele zu bieten”, so Steinmeyer. Während bei Fondskonzept und Netfonds die Steigerung des Unternehmenswerts im Zentrum der Unterstützungsangebote steht, haben andere Pools konkrete Nachfolge-Angebote für ihre Maklerpartner entwickelt.

Fonds Finanz bietet seinen Partnern unter dem Stichwort “Sichere dein Lebenswerk” ein kostenloses Paket mit Vorlagen für Maklervertrag, die Maklervollmacht und eine Einwilligungserklärung zum Datenschutz. Die im Paket enthaltenen Unterlagen sollen Maklern nicht nur in der Gegenwart Rechtssicherheit bieten, sondern auch eine spätere Bestandsübertragung erleichtern. Der Münchener Maklerpool Jung, DMS & Cie. (JDC) hat die “DMR Deutsche Makler Rente” entwickelt, die JDC-Vermittlern bei Aufgabe ihres Geschäfts ein Anrecht auf den Bestandsaufkauf durch JDC inklusive Bewertungsanalyse garantiert.

Seite vier: Maklerpools im Interessenkonflikt

Weiter lesen: 1 2 3 4

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Continentale: Absicherung der Arbeitskraft – Risikoprüfung jetzt auch über Vers.diagnose

Mit ihren Berufs- und Erwerbsunfähigkeitsversicherungen ist die Continentale Lebensversicherung jetzt auch auf Vers.diagnose vertreten. Die Online-Plattform für Vermittler ermöglicht eine parallele Risikoprüfung bei verschiedenen Versicherern. Das digitale Tool führt den Vermittler und seinen Kunden schnell und automatisiert durch die Gesundheitsfragen. Über eine Annahme wird in der Regel direkt entschieden.

mehr ...

Immobilien

Deutsche halten Wohneigentum durch Corona für attraktiver

Wohneigentum liegt im Trend – auch in turbulenten und ungewissen Zeiten. Für die Mehrheit der Befragten einer repräsentativen Umfrage im Auftrag der Fortis AG gewinnt Wohneigentum in Anbetracht der Corona-Pandemie und ihrer möglichen wirtschaftlichen Folgen zusätzlich an Attraktivität.

mehr ...

Investmentfonds

Inflation in Lauerstellung: Wann schlägt sie zu?

Mit viel Geld gehen die meisten Staaten gegen die Folgen der Pandemie vor. Rund 8.000 Milliarden US-Dollar sind bereits zugesagt, weitere Programme werden aufgelegt. Eigentlich ein optimaler Nährboden für Inflation. „Trotzdem sehen wir noch keine erhöhte Inflationsgefahr – sie wartet und lauert auf ihre Gelegenheit“, sagt Ivan Mlinaric, Geschäftsführer der Quant.Capital Management GmbH.

mehr ...

Berater

Die gesetzliche Rente nach Corona: Unsicherer denn je?

Wie es mit der gesetzlichen Rente weitergeht, wenn die Corona-Pandemie überstanden ist, ist eine Frage, mit der sich Prof. Dr. Michael Heuser vom Deutschen Institut für Vermögensbildung und Alterssicherung beschäftigt hat.

mehr ...

Sachwertanlagen

Ökorenta bringt weiteren Publikumsfonds für Erneuerbare Energien

Das aktuelle Beteiligungsangebot Ökorenta Erneuerbare Energien 11 ist ab sofort im Vertrieb. Der alternative Investmentfonds (AIF) für Privatanleger setzt das Konzept der risikogemischten Ökorenta-Portfoliofonds fort – mit einer kleinen Änderung.

mehr ...

Recht

Studie zur Grundsteuer: Bundesgesetz verstößt gegen die Verfassung

Das Gesetz zur Reform des Grundsteuer- und Bewertungsrechts verletzt nach Ansicht von Prof. Gregor Kirchhof, Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Finanzrecht und Steuerrecht und Direktor des Instituts für Wirtschafts- und Steuerrecht an der Universität Augsburg, das Grundgesetz. Die Gründe

mehr ...