20. Oktober 2016, 08:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Unternehmensnachfolge: Früher an später denken

Beim Illertissener Maklerverbund Fondskonzept ist die Nachfolgeplanung fester Bestandteil der “Roadmap” – ein Zwölf-Punkte-Plan für das gezielte Coaching der Partner hinsichtlich ihrer unternehmerischen Fähigkeiten beim Auf- und Ausbau ihres Unternehmens. “Wir helfen dem Makler dabei, sein Unternehmen transparent zu machen beziehungsweise ‘versteckte Werte’ zu heben und in Statistiken klar darzustellen. Dazu zählt auch der perspektivische Blick in die Zukunft hinsichtlich der Prognostizierbarkeit von Erträgen sowie der Akquise-Erwartungen für neue Kunden und ihre Profitabilität”, erläutert Fondskonzept-Vorstand Hans-Jürgen Bretzke.

Steigerung des Unternehmenswerts im Fokus

Für eine erfolgreiche Umsetzung brauche der Makler allerdings die grundsätzliche Bereitschaft zur Digitalisierung und digitalen Führung von Administration, Kundenkommunikation und Umsatzgenerierung. “Diese beeinflusst auch den Markenwert, da eine professionelle Webseite mit erweiterten Tools für eine interaktive Kundenkommunikation die Positionierung im Markt wesentlich erhöht”, meint Bretzke.

Der Hamburger Maklerpool Netfonds bietet seinen Partnerunternehmen ähnliche Unterstützungsleistungen an. “Auf einer Informationsseite im internen Bereich stellen wir Muster von Vertraulichkeitserklärungen aber auch Excel-Vorlagen mit typischen Bewertungsverfahren sowie Faktoren zur Verfügung”, berichtet Netfonds-Vorstand Martin Steinmeyer. Zudem hat der Maklerpool den sogenannten “Unternehmerreport” entwickelt, der jederzeit über die Struktur und Entwicklung von Kunden, Produkten, Provisionen und weiteren Faktoren Auskunft geben kann.

JDC bietet DMR Deutsche Makler Rente

“Wir leiten automatisiert Ergebnisse – wie beispielsweise Risiken – ab, um dem Berater schon heute Ansätze zu geben, wo seine Risiken liegen und eine Basis  für unternehmerische Ziele zu bieten”, so Steinmeyer. Während bei Fondskonzept und Netfonds die Steigerung des Unternehmenswerts im Zentrum der Unterstützungsangebote steht, haben andere Pools konkrete Nachfolge-Angebote für ihre Maklerpartner entwickelt.

Fonds Finanz bietet seinen Partnern unter dem Stichwort “Sichere dein Lebenswerk” ein kostenloses Paket mit Vorlagen für Maklervertrag, die Maklervollmacht und eine Einwilligungserklärung zum Datenschutz. Die im Paket enthaltenen Unterlagen sollen Maklern nicht nur in der Gegenwart Rechtssicherheit bieten, sondern auch eine spätere Bestandsübertragung erleichtern. Der Münchener Maklerpool Jung, DMS & Cie. (JDC) hat die “DMR Deutsche Makler Rente” entwickelt, die JDC-Vermittlern bei Aufgabe ihres Geschäfts ein Anrecht auf den Bestandsaufkauf durch JDC inklusive Bewertungsanalyse garantiert.

Seite vier: Maklerpools im Interessenkonflikt

Weiter lesen: 1 2 3 4

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Deutlicher Rückgang der Fallzahlen beim Kfz-Diebstahl

Das Bundeslagebild “Kfz-Kriminalität 2018” zeigt einen deutlichen Rückgang der Zahl dauerhaft gestohlener Kraftfahrzeuge (Kfz) in Deutschland. Insgesamt 16.613 Personenkraftwagen (Pkw) wurden im Berichtsjahr 2018 entwendet. Wie sich der Trend entwickelt.

mehr ...

Immobilien

Abwarten und Geld parken

Wirtschaftspolitische Spannungen wie der Handelskonflikt zwischen China und den USA, ein immer wahrscheinlicher werdender No-Deal-Brexit und Rezessionsängste schüren bei Anlegern Unsicherheit. Was tun mit dem Geld? Ein Kommentar von Volker Wohlfarth, Geschäftsführer bei der Crowdinvestment-Plattform zinsbaustein.de.

mehr ...

Investmentfonds

Wir gehen auf die Straße!

Am 20. September findet der dritte globale Klimastreik statt – weltweit werden Menschen auf die Straße gehen und für die Einhaltung des Parisabkommens und gegen die anhaltende Klimazerstörung laut werden. Seit 1995 tritt ÖKOWORLD für den Klimaschutz und für die Ökologisierung der Wirtschaft ein.

mehr ...

Berater

“Dann ist es vorbei”: Finnland setzt Johnson Frist beim Brexit

Der derzeitige EU-Ratsvorsitzende Antti Rinne hat dem britischen Premierminister Boris Johnson eine Frist bis zum Monatsende gesetzt, um Änderungswünsche am Brexit-Abkommen einzureichen.

mehr ...

Sachwertanlagen

PATRIZIA erwirbt Wohnanlage in Aarhus, Dänemark

Die PATRIZIA AG, der globale Partner für paneuropäische Immobilieninvestments, hat zusammen mit Universal-Investment im Auftrag der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) ein Wohnbauprojekt mit 136 Einheiten im dänischen Aarhus erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen einer off-market Transaktion. Verkäufer ist ein Konsortium privater Investoren.
mehr ...

Recht

Sicherheit auf der Baustelle: Das Schild „Eltern haften für ihre Kinder“ reicht nicht aus

Wer baut, haftet für mögliche Personen- oder Sachschäden auf der Baustelle. Bauherren und Grundstückseigentümer tragen eine Mitverantwortung für den Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie für die Absicherung der Baustelle. Darauf verweisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds.

mehr ...