Zinsgold startet in Deutschland

Das Berliner Fintech Zinsgold geht heute in Deutschland an den Start. Zinsgold, eine Gründung des Inkubators Rocket Internet, ist ein Onlineportal zur Anlage in Festgeld. Es kooperiert mit der zur Fintech Group gehörenden biw Bank für Investments und Wertpapiere.

Fintech Geldanlage
Rockt Internet hat heute die Online-Anlageplattform Zinsgold gestartet.

Rocket Internet hat heute die Online-Anlageplattform Zinsgold gestartet. Zinsgold soll eine digitale Alternative sein, um Festgeld zu attraktiven Konditionen und Zinssätzen online anzulegen. Für die Kontoeröffnung kann das VideoIdent-Verfahren genutzt werden. Das Kapital der Anleger wird bei der biw Bank, einem Unternehmen der Fintech Group, angelegt.

Zinsgold soll hohe Sicherheit bieten

„Durch die Zusammenarbeit mit der in Deutschland ansässigen und nach hiesigen Standards regulierten Bank biw bieten wir den Anlegern eine besonders hohe Sicherheit für ihr Kapital“, sagt Zinsgold-Gründer Frank Biedka. „Die moderne Bank-Technologie unseres Partners Fintech Group hat es uns zudem ermöglicht, das Geschäftsmodell in kurzer Zeit von der Idee bis zum fertigen Produkt umzusetzen.“

„Durch Zinsgold haben wir ein Produkt mitentwickelt, das eine digitale Plattform mit hoher Sicherheit für Anleger vereint. Das Vertrauen und die Zufriedenheit der Kunden haben für uns bei diesem Geschäftsmodell die oberste Priorität – gleichzeitig bieten wir zudem alle Vorteile, die moderne Kunden von digitalen Geschäftsmodellen heute gewohnt sind“, sagt Frank Niehage, CEO der Fintech Group. (jb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.