N26 startet Premium-Konto

Das Berliner Fintech N26 bringt mit „N26 Black“ ein Premium-Konto heraus, das neben den Funktionen des herkömmlichen N26-Girokontos einige Zusatzleistungen bietet. Zum Leistungsumfang zählt beispielsweise ein Versicherungspaket der Allianz Global Assistance Europe.

Valentin Stalf N26 CEO
Valentin Stalf, N26-CEO: „Mit N26 Black bieten wir unseren Kunden eine Versicherung an, die ihrem Lifestyle entspricht und ihre Probleme löst.“

Das neu entwickelte Premium-Konto N26 Black hat eine Laufzeit von einem Jahr und umfasst alle Funktionen des N26-Girokontos. Kunden erhalten bei Abschluss laut N26 eine Mastercard in matt-schwarzen Design und ein Versicherungspaket der Allianz Global Assistance Europe, das den Schutz bei Auslandsreisen, weltweite Abdeckung für Bargeld-Verlust und Handydiebstahl bietet.

Ferner soll die Mitgliedschaft alle Käufe abdecken, die mit dem N26 Konto durchgeführt wurden, inklusive Banküberweisungen und Karteneinkäufe. N26 Black ist für 5,90 Euro im Monat in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien und Irland erhältlich.

„Viele unserer Kunden reisen häufig. Mit N26 Black bieten wir ihnen eine Versicherung an, die ihrem Lifestyle entspricht und ihre Probleme löst“, sagt Valentin Stalf, Gründer und CEO von N26. (jb)

Foto: N26

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.