Anzeige
9. Februar 2017, 07:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Deutlich mehr Anfragen wechselwilliger Ausschließlichkeitsvermittler”

Der Reutlinger Maklerdienstleister FinancePlan+ begleitet Ausschließlichkeitsvermittler, Vertreter und Mehrfachagenten in die Selbstständigkeit als Makler. Geschäftsführer Thorsten Bauer hat mit Cash. über die Hürden beim Umstieg und die Vorteile des Maklerberufs gesprochen.

Deutlich mehr Anfragen wechselwilliger Ausschließlichkeitsvermittler

Thorsten Bauer: “Wir verzeichnen seit Monaten einen deutlichen Anstieg der Anfragen wechselwilliger Ausschließlichkeitsvermittler.”

Cash.Online: Sie begleiten gebundene Vermittler in die Selbstständigkeit als Makler. Was sind die größten Hürden beim Umstieg?

Bauer: Wir verzeichnen seit Monaten einen deutlichen Anstieg der Anfragen wechselwilliger Ausschließlichkeitsvermittler. Zwischen dem Willen, sich zu verändern und wirklich wechselbereit zu sein, liegen einige wichtige Aufgaben und eine stringente Organisation der Veränderungsphase.

Hürden beim Wechsel sind die realistische Einschätzung der kaufmännischen Ergebnisse, die große Produktgeber- und komplexe Produktwelt, die fehlende Technik sowohl auf Verwaltungs- wie auf der Beratungsseite.

Kurzum: Viele organisatorische und administrative Themen – weit weg von der Kundenberatung und Kundenbetreuung – sind die maßgeblichen Herausforderungen. Und natürlich die Blockade im Kopf durch den Verlust der vermeintlichen AO-Familie.

Wie genau unterstützen Sie die Vermittler auf ihrem Weg?

Im ersten Schritt begleiten sie bei der kaufmännischen Würdigung weg von der AO hin zum eigenen Maklerunternehmen. Zweitens schaffen wir als Trusted Partner von der Initiative “gut beraten” mit der eigenen Akademie die Wissensgrundlage durch die Ausbildung zum Finanz- und Versicherungsmakler gleich zu Beginn der Selbstständigkeit.

Der “Neumakler” ist sofort eingebettet in die technische Infrastruktur der FinancePlan+-Gruppe und hat den direkten Zugriff auf die von uns geprüften Produktgeber und deren Lösungen. Sehr wichtig ist in den ersten Monaten unsere persönliche Präsenz als fachlicher und mentaler Sparringspartner. Wir entlasten unmittelbar unsere Geschäftspartner von den weniger wertschöpfenden Themen und erhöhen dadurch maßgeblich seine Zeit für Beratung und Kundenbetreuung.

Seite zwei: “Der Trend zu unabhängiger Beratung ist ungebrochen

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Munich Re sieht sich vor Chefwechsel auf Kurs zu Gewinnziel

Der langjährige Munich-Re-Chef Nikolaus von Bomhard hat den Aktionären zu seinem Abschied Hoffnung auf ein baldiges Ende des jahrelangen Gewinnrückgangs gemacht.

mehr ...

Immobilien

Immobilienverband warnt vor Mangel an Seniorenwohnungen

Der Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen fordert flexiblere Regelungen für den Bau altersgerechter Wohnungen. Sonst würden die Kosten so stark steigen, dass zu wenig preiswerte Wohnungen am Markt vorhanden seien.

mehr ...

Investmentfonds

Gaming-Industrie bietet attraktive Chancen für das Depot

Der weltweite Markt für Video-Spiele wird von deutschen Investoren bislang nur relativ wenig beobachtet. Allerdings ist er hoch attraktiv. Er bietet zum einen ein großes Wachstum. Zum anderen lassen sich hier überzeugende Margen erwirtschaften.

mehr ...

Berater

Ehegattensplitting: Getrennt leben und trotzdem Steuern sparen?

Dürfen Eheleute, die nicht zusammen leben, von den steuerlichen Vorteilen des Ehegattensplittings profitieren? Ja, sagt das Finanzgericht (FG) Münster in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „B+++“ für Solvium Container Select Plus Nr. 2

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die Emission „Container Select Plus Nr. 2“ der Solvium Capital GmbH aus Hamburg mit insgesamt 74 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „gut“ (B+++).

mehr ...

Recht

Handyversicherung: Höheres Diebstahlrisiko, höhere Aufmerksamkeit

Damit die Leistung aus einer Handypolice nach einem Diebstahl geltend gemacht werden kann, ist es erforderlich, dass das Handy entsprechend seinem Wert und den äußeren Umständen gesichert wird, so das AG Frankenthal.

mehr ...