Anzeige
Anzeige
5. Oktober 2017, 08:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Diesen Finanzvertrieben vertrauen die Kunden

Welche Finanzvertriebe genießen das höchste Kundenvertrauen? Dieser Frage ist das Kölner Analysehaus Servicevalue in Kooperation mit dem Magazin “Wirtschaftswoche” nachgegangen. Im Vertrauensranking über 77 untersuchte Branchen hinweg liegen die Finanzvertriebe demnach auf den hinteren Rängen.

Diesen Finanzvertrieben vertrauen die Kunden

Im branchenübergreifenden Vertrauensranking liegen die Finanzvertriebe nur auf den hinteren Rängen.

Für die Untersuchung “Deutschlands größtes Vertrauensranking” hat Servicevalue 273.132 Kundenurteile zu insgesamt 972 ausgewählten Unternehmen ausgewertet, die zuvor 77 Branchen zugeordnet wurden. Der so ermittelte Kundenvertrauensindex (KVI) bildet die Grundlage der Rankings.

Ein KVI von 60 bedeutet laut Servicevalue, dass 60 Prozent der Kunden dem Unternehmen beziehungsweise der Marke vertrauen. Der Branchen-KVI wurde jeweils aus dem ungewichteten Mittelwert aller dieser Branche zugeordneten Unternehmens-KVI ermittelt. Ein Branchen-KVI von 60 bedeutet also, dass im Durchschnitt 60 Prozent der Kunden dieser Branche den Unternehmen dieser Branche vertrauen.

Postbank Finanzberatung und DVAG an der Spitze

Die KVI-Branchenmittelwerte reichen laut Servicevalue von 77,7 Prozent (Kamerahersteller) bis 32,1 Prozent (Privatbanken). Die Finanzvertriebe liegen mit einem KVI von 33,2 ebenso wie Privatbanken und regionale Energieversorger (34,2 Prozent) auf den hinteren Plätzen.

Die höchsten Vertrauenswerte verzeichnen die Postbank Finanzberatung und die Deutsche Vermögensberatung (DVAG): Sie erreichen einen KVI von 48,0 Prozent beziehungsweise 47,4 Prozent.

Diesen Finanzvertrieben vertrauen die Kunden

Top 6 der Finanzvertriebe Quelle: Servicevalue

Auch der Hannoveraner Finanzvertrieb Swiss Life Select (44,1 Prozent) genießt laut Servicevalue sehr hohes Vertrauen. Hohes Kundenvertrauen können die Finanzvertriebe Dr. Klein aus Lübeck (34,5 Prozent), Telis Finanz aus Regensburg (34,1 Prozent) und Plansecur aus Kassel (33,6 Prozent).

Die Vertrauenswerte der Finanzvertriebe OVB, MLP, A.S.I. Wirtschaftsberatung, Bonnfinanz, Global-Finanz, Compexx, Finance Plan+ und Finum Private Finance liegen laut Servicevalue unter dem Branchen-KVI. (jb)

Foto: Shutterstock

 

Mehr aktuelle Beiträge:

Hitliste der Allfinanzvertriebe: DVAG bleibt Nummer eins

Finanzvertriebe: Marktkonzentration auf Allzeithoch

Die fairsten Finanzvertriebe aus Kundensicht

Anzeige
Newsletter bestellen Top aktuell & kompakt! Werktags um 6.30 Uhr alle Versicherungs-News für Profis von Profis.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Reform der Betriebsrente – VV-Fonds – Crowdinvesting – Maklerpools

Ab dem 23. November im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Versicherungsschutz: Was bei Adoptionen zu beachten ist

Die Zahl der Adoptionen von Kindern und Jugendlichen in Deutschland ist im vergangenen Jahr erneut angestiegen. In dieser Situation gibt es jedoch vieles worauf Eltern achten müssen, unter anderem beim Versicherungsschutz.

mehr ...

Immobilien

Immobilienentwickler Instone Real Estate denkt über Börsengang nach

Der Wohnimmobilienentwickler Instone Real Estate will weiter wachsen und prüft deshalb auch einen Börsengang. Das Projektvolumen des Unternehmens liegt nach eigenen Angaben bei rund 3,4 Milliarden Euro.

mehr ...

Investmentfonds

JPMorgan zeigt Interesse an Bitcoin-Future

Jamie Dimon, der CEO von JPMorgan Chase, ist einer der bekanntesten Kritiker der Kryptowährung Bitcoin. Dennoch erwägt JPMorgan ihre Kunden beim Kauf von Bitcoin-Futures zu unterstützen. Die Kontrakte will die größte amerikanische Terminbörse CME wahrscheinlich noch dieses Jahr einführen.

mehr ...

Berater

Direktbanken: Die Service-Champions

Welche Direktbanken bieten ihren Kunden den besten Service? Dieser Frage ist die Kölner Beratungsgesellschaft Servicevalue in Kooperation mit der Tageszeitung “Die Welt” nachgegangen. Vier Institute konnten besonders überzeugen und sicherten sich einen “Gold-Rang”.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A“ für Deutsche Finance Private Fund 11

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den DF Deutsche Finance Private Fund 11 – Infrastruktur Global – der DF Deutsche Finance Investment GmbH aus München mit insgesamt 80 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A).

mehr ...

Recht

Mehrfachversicherung kann zu Verlust des Versicherungsschutzes führen

Was passiert im Schadensfall, wenn ein Versicherter zwei Verträge abgeschlossen hat, die das selbe Risiko absichern sollen? Kann er seinen Schaden bei beiden Versicherern geltend machen? Diese Frage hat das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg beantwortet.

mehr ...