5. Dezember 2017, 16:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Nachwuchs: DIHK zeichnet die besten Azubis aus

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat bereits zum 12. Mal die besten Auszubildenden des Jahres und deren Ausbildungsbetriebe geehrt. Hierbei wurden auch zwei Nachwuchskräfte aus der Versicherungsbranche ausgezeichnet.

Nachwuchs: DIHK zeichnet die besten Azubis aus

Zwei Azubis aus der Versicherungswirtschaft wurden als Jahrgangsbeste ausgezeichnet.

Am 4. Dezember 2017  wurden zum 12. Mal über 200 Top-Azubis und deren Ausbildungsbetriebe aus ganz Deutschland durch den DIHK ausgezeichnet. Die feierliche “Nationale Bestenehrung” fand im Maritim Hotel Berlin statt.

Insgesamt wurden 213 Auszubildende geehrt, die die höchsten Punktzahlen in ihren Abschlussprüfungen bei den Industrie- und Handelskammern (IHKs) erreicht hatten – unter mehr als 300.000 Prüfungsteilnehmern.

“Liebe Preisträgerinnen und Preisträger, Sie haben großartige Leistungen vollbracht”, sagte DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer im Rahmen der Preisverleihung.

Zwei Spitzennachwuchskräfte

Auch zwei Top-Azubis aus der Versicherungswirtschaft erhielten die Auszeichnung. Jasmin Poleske und Sascha Neigel sind als beste Kaufleute für Versicherungen und Finanzen 2017 ausgezeichnet worden.

Neigel (Fachrichtung Versicherung) absolvierte seine Ausbildung bei der Allianz Hauptvertretung Burhan Uzun in Ilsfeld.

Poleske (Fachrichtung Finanzberatung) war Auszubildende der Sparkasse Mittelsachsen in Freiberg. (jb)

Foto: DIHK

 

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Interne Qualitätsoffensive bei FiNUM.Finanzhaus

Bereits vor mehr als fünf Jahren der ging Finanzvertrieb FiNUM.Finanzhaus an den Start. Die Tochter der JDC Group AG bringt ihre Berater in der internen Wissensschmiede FiNUM.Akademie auf den neuesten Stand hinsichtlich Anlage- und Vorsorgeprodukte sowie regulatorischer Erfordernisse.

mehr ...

Immobilien

BdSt zur Grundsteuer: „Wohnen darf nicht teurer werden!“

Der Bund der Steuerzahler betont: „Wohnen muss bezahlbar bleiben! Dazu gehört eine einfache und faire Grundsteuer, die Mieter und Eigentümer nicht über Gebühr belastet.“ Heute hat der Bundestag mit der erforderlichen Zweidrittel-Mehrheit den Weg zur Änderung des Grundgesetzes freigemacht und damit den Weg für die Grundsteuerreform geebnet.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche unterschätzen Erträge bei der Geldanlage

Die Zinsen für Spareinlagen sinken auf immer neue Tiefstände. Doch davon wollen viele Sparer nichts wissen und erwarten satte Erträge, so eine aktuelle Postbank Umfrage. Insbesondere junge Anleger rechnen mit fantastischen Gewinnen nahe der Zehn-Prozent-Marke – eine riskante Fehleinschätzung.

mehr ...

Berater

BaFin pfeift Vermögensverwaltung aus Wesel zurück

Die Finanzaufsicht BaFin hat der Ramrath Vermögensberatung & -verwaltungs GmbH, Wesel, aufgegeben, das ohne Erlaubnis betriebene Einlagengeschäft sofort einzustellen und die unerlaubt betriebenen Geschäfte abzuwickeln.

mehr ...

Sachwertanlagen

IVD zur Grundsteuer-Reform: „Chance zur Vereinfachung verpasst!“

“Mit der Grundsteuerreform haben wir eine große Chance zur Steuervereinfachung verpasst.“ Das sagt der Leiter der Abteilung Steuern beim Immobilienverband IVD, Hans-Joachim Beck, anlässlich der heutigen Bundestagssitzung.

mehr ...

Recht

Bauabnahme: Aktuelle Rechtsprechung stärkt Käufer

Die aktuelle Rechtsprechung stärkt die Position des Käufers bei der Bauabnahme von Eigentumswohnungen. Darauf weisen die Experten des Bauherren-Schutzbunds e.V. (BSB) hin.

mehr ...