Neuer Investor für Getsurance

Die Reinsurance Group of America (RGA) steigt mit ihrer Tochtergesellschaft RGAx als Investor beim Insurtech Getsurance ein. RGAx übernimmt die Anteile von Michael Franke und Katrin Bornberg, die mit ihrem Investment 2016 Getsurance zum Start verhalfen.

Das Team von Getsurance.

“Mit RGA haben wir den drittstärksten Lebensrückversicherer weltweit im Rücken, der über 40 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Absicherung innovativer Produkte mitbringt. Für uns ist RGA der ideale Partner für weitere digitale Produkte im Bereich der Lebensversicherung”, sagte Dr. Johannes Becher, Geschäftsführer von Getsurance.

Neue Produkte in Vorbereitung

Im Juni 2017 hatten Getsurance und RGA Deutschlands erste digitale Berufsunfähigkeitsversicherung auf den Markt gebracht. Als nächste Produkte will Getsurance eine digitale Risikolebensversicherung und eine digitale Pflegeversicherung auf den Markt bringen. Daneben ist nach Angaben des Start-ups die Expansion in weitere europäische Länder geplant. (kb)

Foto: Christof Rieken

 

Mehr Beiträge zum Thema Insurtechs:

Insurtechs: Wachsende Reife

Clark meldet Rekord-Finanzierung

Wettbewerbszentrale verklagt Ottonova

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.