Prominente Unterstützung für Insurtech Ottonova

Der digitale Krankenversicherer Ottonova hat Seriengründer, Tech-Investor und TV-Star Frank Thelen („Die Höhle der Löwen“) als Unterstützer gewonnen. Seine Beteiligungsfirma Freigeist Capital ist allerdings nicht direkt an Ottonova beteiligt.

Frank Thelen: „17 Jahre hatten wir keine Innovation im Krankenversicherungssystem.“

„Ich bin über den Venture-Capital-Fonds btov Partners indirekt beteiligt und, viel wichtiger, mit dem ehemaligen Co-Founder von 6Wunderkinder, Sebastian Scheerer, freundschaftlich verbunden“, sagte Thelen. Scheerer ist Chief Digital Officer bei Ottonova.

„Eindruckvolle Kapitalmenge“

„17 Jahre hatten wir keine Innovation im Krankenversicherungssystem. Und das, obwohl Gesundheit für uns alle doch das Wichtigste ist. Jetzt hat sich endlich ein Gründerteam mit eindrucksvoller Kapitalmenge gefunden und gesagt: ‚Wir starten eine Revolution. Wir brechen das System auf und wir bieten ein modernes Produkt an‘“, begründete Thelen sein Engagement.

Die Kunden sollen durch Ottonova dabei unterstützt werden, gesund zu bleiben – durch eine App und andere digitale Hilfsmittel. (kb)

Foto: Ottonova

 

 

 

 

 

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.