AfW besetzt Beirat neu

Foto: AfW
Norman Wirth, geschäftsführender Vorstand des AfW

Bereits im Oktober haben die langjährigen Beiräte Jens Wüstenbecker und Benno Krause auf der Mitgliederversammlung des AfW in Berlin ihre Ämter zur Verfügung gestellt. Dies teilte der Vermittlerverband jetzt mit.

Wüstenbecker gründete mit der BCA einen der ersten Maklerpools in Deutschland und war laut AfW seit über 30 Jahren für die Belange der unabhängigen Vermittler insgesamt engagiert. Dieses Engagement führte zur Gründung des Verbands im Jahr 1992. „Ohne Jens Wüstenbecker würde es den AfW so nicht geben. Maklerinnen und Makler haben ihm damit unglaublich viel zu verdanken“, sagte Norman Wirth, geschäftsführender Vorstand des AfW.

Andrea Irmscher, Finanz- und Versicherungsspezialistin aus Velten bei Berlin, und Dr. Peter Schmidt, Unternehmensberater für Makler und Nachfolgeprojekte, wurden von den Teilnehmern der Mitgliederversammlung neu in den dreiköpfigen Beirat des AfW gewählt. Drittes Beiratsmitglied und -vorsitzender bleibt Rüdiger Janzen aus Potsdam.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel