VPV: Neues Vertriebsteam für Auschließlichkeits- und Maklervertrieb

Foto: VPV
Das Vertriebsteam der VPV: Andreas Blaul (vli.), Florian Hüneburg, Peter Helmerichs

Die VPV steuert den Auschließlichkeits- und Maklervertrieb über ihre drei Landesdirektoren. Jetzt hat Florian Hüneburg die Leitung der Landesdirektion Nord-Ost übernommen.

Florian Hüneburg vervollständigt seit Monatsbeginn das Trio der Landesdirektoren der VPV Versicherungen (VPV) und leitet die Landesdirektion Nord-Ost. Die drei Landesdirektoren sind jeweils sowohl für den Ausschließlichkeits- als auch den Maklervertrieb zuständig.

Hüneburg (39) war zuletzt Vertriebsbereichsleiter bei der Allianz in Norddeutschland und hatte vorher Stationen bei der Nord/LB sowie in der Sparkassen-Finanzgruppe.

Zum Jahresbeginn 2021 hatte Andreas Blaul (51) die Landesdirektion Süd übernommen. Blaul ist seit 20 Jahren als Führungskraft bei der VPV, hat 2005 die ersten Schritte der VPV im Maklermarkt begleitet und war in den letzten Jahren Bezirksdirektor in Ulm.

Bereits seit 2013 leitet Peter Helmerichs (55) die Landesdirektion West. Helmerichs ist seit 2012 bei der VPV und leitete zu Beginn die Landesdirektion Nord. Zuvor war er u.a. 16 Jahre in verschiedenen Stationen für die Axa tätig.

„Ich freue mich, dass Florian Hüneburg nun Teil unseres Vertriebsteams ist, und ich wünsche ihm viel Erfolg in seiner neuen Aufgabe“, sagt Dietmar Stumböck, Vertriebsvorstand der VPV. „Neu ist bei uns auch, dass unsere Landesdirektoren sowohl den Makler- als auch den Ausschließlichkeitsvertrieb betreuen. Wir wollen durch kurze Entscheidungswege Synergieeffekte nutzen.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.