Atlantic plant zweiten Gamesfonds

Nach Abschluss der Platzierung eines Gamesfonds als Private-Placement bereitet das Hamburger Emissionshaus Atlantic gemeinsam mit dem Spieleentwickler 10Tacle Studios AG, Darmstadt, jetzt einen Publikumsfonds in diesem Genre vor. Für den AAA Capital Game Fonds Nr. 1 konnte unter vermögenden Anlegern in nur fünf Wochen ein Investitionsvolumen von rund 15 Millionen Euro platziert werden. Geplant waren nach Angaben des Initiators 8,6 Millionen Euro.

Jetzt befindet sich der Publikumsfonds AAA Capital Game Fonds Nr. 2 in Vorbereitung.Dabei profitiert Atlantic mit dem Produktions- und Vertriebspartner 10Tacle Studios nach eigenen Angaben vom Know-how eines der führenden deutschen Spielepublisher. DasProduktportfolio des Darmstädter Unternehmens deckt alle wesentlichen Bereicheinteraktiver Unterhaltung ab, so das Emissionshaus in einer Mitteilung. Aktuelles Beispiel sei das Rennspiel ?GTR ? FIA GT Racing Game?, das in Fachkreisen als neue ?Rennspiel-Referenz? gelte (laut Magazin ?GameStar?).

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.