CUX: Neuer Initiator, neuer Fonds

Die Norddeutsche Projektentwicklungs- und Handelsgesellschaft mbH, Otterndorf, hat den CUX Fonds Seniorenresidenz Lerchenhof auf den Markt gebracht. Vertrieben wird der Fonds durch die FirstRetail Consult GmbH, Bielefeld.

Investiert wird in ein Senioren-Pflegeheim mit einer Gesamtnutzfläche von 4.583,5 Quadratmetern. Der Bau ist mit 117 Pflegeplätzen, einer Großküche, mehreren Aufenthaltsräumen sowie Pflegebädern und medizinischen Einrichtungen nach modernsten Standards ausgestattet.

Die Seniorenresidenz wurde im März dieses Jahres fertig gestellt und ist bereitszu 55 Prozent belegt. Sie befindet sich im Zentrum der Ortschaft Weyhe-Leeste mitguter Verkehrsanbindung in das acht Kilometer entfernte Bremen und zumFlughafen Bremen.

Für eine geplante Laufzeit von zwölf Jahren (bis 2017) sollen insgesamt rund 12,8 Millionen Euro investiert werden. 5,7 Millionen Euro davon sind als Eigenkapital zu platzieren. Anleger können sich mit einer Mindestbeteiligungssumme von 15.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio am Fonds beteiligen. Prognostiziert sind jährliche Ausschüttungen von sieben Prozent.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.