efonds kennzeichnet genehmigte Fonds

Die Plattform für geschlossene Fonds, efonds24.de, mit Sitz in Stegen am Ammersee kennzeichnet in ihren Fondslisten alle Fonds, die nun in den Vertrieb gehen beziehungsweise weiterhin vertrieben werden können. Da seit dem 1. Juli 2005 nur noch Fonds zur Zeichnung angeboten werden dürfen, deren Prospekt vom Bundesanstalt für Finanzdienst-leistungsaufsicht (BaFin) gestattet und vom Emittenten amtlich veröffentlicht worden sind sowie nachdem ein Werktag Schalterpublizität eingehalten wurde (cash-online berichtete), ist diese Ergänzung notwendig geworden.

In den Fondslisten wurden Angebote, die von der BaFin zur Zeichnung gestattet wurden, mit einem BaFin-Symbol mit grünem Haken versehen und die, die nicht gestattet wurden mit einem BaFin-Symbol mit rotem Kreuz gekennzeichnet. Detailinformationen und Dokumente zu Fonds, die noch nicht vom BaFin gestattet sind, bleiben den vertraglich angebundenen Vertriebspartnern von eFonds24 vorbehalten.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.