Nordcapital: 1. PE-Fonds schüttet aus

Der Ende 2000 aufgelegte Private Equity Fonds I vom Hamburger Emissionshaus Nordcapital schüttet in diesem Monat 9,5 Prozent des Fondsvolumens an seine Anleger aus. Damit betragen die kumulierten Rückflüsse des Fonds 13,5 Prozent (Fondsvolumen: 25,9 Millionen Euro, bislang ausgeschüttet: 3,5 Millionen Euro). Vier Prozent waren bereits 2004 ausgeschüttet worden.

Die aktuellen Rückflüsse stammen laut Nordcapital von den Partnerfonds Incom II, Partners Group, BV Capital, Arcadia, Target Partners und Equivest, die in den vergangenen Monaten mehrere Unternehmensverkäufe realisieren konnten. Die Gewinne können steuerfrei vereinnahmt werden.

?Alles läuft nach Plan?, kommentiert Felix Goedhart, Vorstand der Hamburger equitrust AG, die den Private-Equity-Sektor für Nordcapital managt. Mit 13,5 Prozent im vierten Jahr nach Schließung des Fonds sind die Auszahlungen typisch für den Verlauf eines Private-Equity-Dachfonds.?

Laut Goedhart wird Private Equity aktuell wieder stark nachgefragt. Ein positives Marktumfeld schlage sich zudem bereits jetzt in erfolgreichen Exits sowohl an der Börse als auch durch Verkäufe außerhalb des Parketts nieder. ?Die Zurückhaltung der Investoren ist beendet?, so der Manager.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.