Energiekontor erzielt positives Ergebnis

Die Gesamtleistung der Bremer Energiekontor AG hat sich gegenüber dem Vorjahr mit 24,45 Millionen auf 70,94Millionen Euro in 2005 fast verdreifacht. Das AG-Ergebnis der gewöhnlichenGeschäftstätigkeit liegt den Angaben zufolge bei 5,97 Millionen Euro (2004: Minus 3,79 Millionen Euro). Der Fondsvertrieb erreicht ein platziertes Eigenkapital in Höhe von 18,3 Millionen Euro, eine Ergebnissteigerung um 50 Prozent zum Vorjahr. Neue Windkraftfonds der Gruppe sollen laut eigener Aussage im zweiten Quartal auf den Markt kommen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.