HGA Capital: Seeler-Nachfolger steht fest

Marc Drießen (32) wurde per 1. November 2006 zum Geschäftsführer des Fondsanbieters HGA Capital Grundbesitz und Anlage GmbH, Hamburg, berufen.

Das zum Konzern der HSH Nordbank, Hamburg und Kiel, gehörende Unternehmen hat damit sehr schnell die Nachfolge von Dr. Joachim Seeler geregelt. Seeler, der auch Vorsitzender des Verbands geschlossene Fonds e.V., Berlin, ist, war Ende Oktober nach sieben Jahren überraschend aus der HGA-Geschäftsführung ausgeschieden.

Drießen, der zuvor bei der Dortmunder Dr. Peters-Gruppe und der Münchener BVT tätig war, wird die HGA nun zusammen mit dem bisherigen Geschäftsführer Matthias Voss leiten und insbesondere für den Vertrieb zuständig sein.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.