HGA Capital startet Hannover-Fonds

Die HGA Capital Grundbesitz und Anlage GmbH, Hamburg, hat mit dem Vertrieb ihres HGA/City-Fonds Hannover begonnen. Der Fonds investiert in die Ernst-August-Galerie, ein Einkaufszentrum in Innenstadtlage von Hannover, unmittelbar neben dem Hauptbahnhof, das im Jahr 2008 eröffnet werden soll. Geplant und gemanagt wird es von ECE, dem europäischen Marktführer für Entwicklung, Realisierung, Langzeit-Management und Investitionen im Segment innerstädtische Shoppingcenter.

Anleger können sich ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio an dem Fonds beteiligen. Die Fonds-KG wird sich mit einem Anteil von 80 Prozent an einer Objekt-KG beteiligen, die das Einkaufszentrum errichtet und vermietet, die übrigen 20 Prozent werden von der Familie Otto, Eigentümerfamilie der ECE-Gruppe, übernommen. Das Investitionsvolumen auf Ebene der Objektgesellschaft beträgt rund 230 Millionen Euro. Das Fondsvolumen von etwa 93 Millionen Euro wird komplett als Eigenkapital eingebracht.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.