Jusa: Investment in US-Bauland

Die Münchner Jusa Invest GmbH bietet Anlegern erstmals die Beteiligung an einem Publikumsfonds an. An der US Sunbelt Ltd. mit einem Volumen von 34 Millionen US-Dollar können sich Anleger ab 50.000 US-Dollar zuzüglich fünf Prozent Agio beteiligen.

Investiert wird in US-Bauland. Die Jusa-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Düren und Carl-Christian Thier verfügen nach eigenen Angaben über mehr als 20 Jahre Erfahrungen in diesem Geschäft und haben mit Jusa in den vergangenen fünf Jahren allein sieben Projekte in Form von Private Placements umgesetzt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.