Neuer Einzelhandelsimmobilienfonds

Die Unternehmensgruppe Hahn, Bergisch Gladbach, startet den Vertrieb des Pluswertfonds 139.
Der Fonds investiert in zwei großflächige Einzelhandelsobjekte in Olpe (Nordrhein Westfalen) und Neuwied (Rheinland-Pfalz). Das SB-Warenhaus in Olpe mit einer Mietfläche von rund 6.100 Quadratmetern ist bis zum Jahr 2027 an das Handelsunternehmen Kaufland vermietet. Bei dem Objekt in Neuwied handelt es sich um einen C+C Großmarkt mit einer Gesamtmietfläche von 10.380 Quadratmeter, das bis mindestens 2019 vollständig an den FEGRO/SELGROS Großhandel vermietet.Das Eigenkapitalvolumen des Pluswertfonds 139 beläuft sich auf 8,83 Millionen Euro. Die prognostizierte Ausschüttung beträgt 6,5 Prozent jährlich. Anleger können sich ab einer Summe von 20.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio beteiligen.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.