Salamon übernimmt Vollcontainerschiff

Die Dortmunder Initiatorin Salamon AG hat für 43, 9 Millionen US-Doller die MS ?Kaedi?, ein 2.200 TEU Vollcontainerschiff, übernommen.
Das Schiff wird künftig innerhalb der SAG Gruppe als ?SAG Westfalen? betrieben. Ab November 2006 soll es zur Zeichnung angeboten werden und den Anlegern eine Anfangsausschüttung von acht Prozent bringen. ?Wir haben das Schiff unmittelbar nach Unterzeichnung des Kaufvertrages am Chartermarkt angeboten. Innerhalb kürzester Zeit konnte eine attraktive Charter bei einem Global Player, nämlich der CMA CGM-Gruppe, geschlossen werden. Wir werten dies als einen Beleg für die gute Marktgängigkeit von Schiffstyp und Schiffsgröße in einem leicht abgeschwächten Markt ?, so Christian Salamon, Vorstand der Salamon AG. Die Bereederung des Schiffes erfolgt durch Columbia Shipmanagement, die damit acht Schiffe der Salamon-Flotte im Management hat. Die Befrachtung übernimmt Hanse Bereederung.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.