Seehandlung startet Zweitmarktplattform

Die Hamburgische Seehandlung hat eine neue Zweitmarktplattform ins Internet gestellt. Unter der Adresse www.seekundaerhandlung.de können Anleger der Schiffsfonds aus dem Hause Käufer für ihre Anteile suchen. Umgekehrt besteht dort die Möglichkeit, nachträglich per Kauf in ältere Fonds der Seehandlung einzusteigen. Die Nachfrage nach diesen Beteiligungsgesellschaften ist nach Angaben des Emissionshauses derzeit größer als das Angebot. Die Preisfindung erfolgt über ein Bietverfahren.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.