Berenberg verkauft MPC-Anteil

Die Berenberg Bank hat ihren Anteil von 6,4 Prozent der Aktien an der MPC Capital AG, beide Hamburg, wenige Tage nach deren Erwerb bereits wieder abgestoßen. Bei dem Paket habe es sich um einen ?Handelsbestand? gehandelt, erklärte Berenberg-Pressesprecher Karsten Wehmeier gegenüber cash-online.

Neuer MPC-Anteilseigner ist einer Ad-hoc-Mitteilung zufolge mit 3,1 Prozent der Stimmrechte Columbia Wanger Asset Management, die zur Bank of America gehört.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.