Hannover Leasing bringt Immobilien-Dachfonds

Der Initiator Hannover Leasing, Pullach, hat den Vertrieb Immobiliendachfonds Substanzwerte 4 gestartet, der in drei Büro- und Verwaltungsgebäude in Hamburg, Leipzig und Bad Homburg investiert.

Das Büroobjekt ?Süd-Carrée? im Hamburger Stadtteil Hammerbrook soll noch im Sommer 2008 fertig gestellt werden über eine Gesamtmietfläche von rund 14.000 Quadratmetern verfügen. Hauptmieter ist die Veolia Umweltservice GmbH, ein internationales Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Wasser, Entsorgung, Energie und Verkehr und eines der größten deutschen Entsorgungsunternehmen. Für die neue Deutschlandzentrale wurden 77 Prozent der Flächen über mindestens zehn Jahre angemietet.

Der fünfgeschossige Büroneubau in Bad Homburg verfügt über rund 16.500 Quadratmeter Nutzfläche sowie 497 Außenstellplätze. Das Pharmaunternehmen Lilly Deutschland GmbH hat rund 85 Prozent der Mietflächen über 15 Jahre angemietet. Rund 12 Prozent der Flächen sind an die Linotype GmbH vermietet, eine auf Fonts und Schrifttypen spezialisierten Tochter der Heidelberg-Gruppe. Die restlichen Flächen hat die Unternehmensberatung Kaizen Institute Consulting Group angemietet.

Gesamtmieterin des sechsgeschossigen Verwaltungsgebäudes in unmittelbarer Nähe des Leipziger Hauptbahnhofs ist in den nächsten zehn Jahren die Deutsche Bahn AG. Auf den rund 24.000 Quadratmetern Bürofläche ist seit der Fertigstellung des Gebäudes im Jahr 1998 eine der sieben Betriebszentralen zur Steuerung des deutschen Schienenetzes untergebracht. Neben den Büroflächen verfügt die Immobilie über knapp 4.000 Quadratmeter Lager- und Technikfläche, 350 Quadratmeter Restaurantfläche sowie 150 Parkplätze.

Das Gesamtinvestitionsvolumen des Fonds beträgt 154,6 Millionen Euro, davon rund 77 Millionen Eigenkapital. Über die gesamte Laufzeit von voraussichtlich 15 Jahren prognostiziert Hannover Leasing Rückflüsse in Höhe von 222,19 Prozent bezogen auf das eingesetzte Eigenkapital ohne Agio. Anleger können sich ab einer Mindestbeteiligung von 10.000 Euro zuzüglich Agio beteiligen. (af)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.