König setzt weiter auf Produktentanker

Mit dem Produktentanker-Fonds III bietet das Hamburger Emissionshaus König & Cie GmbH & Co. KG Anlegern die Beteiligung an zwei Doppelhüllentankern der Panamax-Klasse an. Die Schiffe MT ?King Duncan? und MT ?King Darius? verfügen über eine Laderaumkapazität von 85.000 Kubikmetern. Charterer ist die ST Shipping und Transport Pte Ltd. in Singapur, die sich zu 99 Prozent im Besitz der Glencore International mit Sitz in der Schweiz befindet. Die Bereederung erfolgt durch die Hamburger Scorship Tankers GmbH & Co. KG und die Columbia Shipmanagement GmbH.

Beteiligungen sind ab 15.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich. Die geplante Laufzeit beträgt 17 Jahre, die Kapitalrückflüsse sollen von jährlich sieben Prozent im Zeitraum 2008 bis 2014 auf bis zu 20 Prozent im Jahr 2024 ansteigen. Der Gesamtmittelrückfluss wird mit 211,59 Prozent beziffert. Das Investitionsvolumen der Anlage liegt bei insgesamt 89,2 Millionen Euro, der Eigenkapitalanteil beträgt 43,4 Millionen Euro. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.