Meerwert/Paribus: Neues Dachfonds-Duo

Die im Frühjahr 2008 gegründete Meerwert GmbH, Hamburg, beginnt mit dem Meerwert Schiffsportfolio II den Vertrieb ihres ersten Fonds. Der Dachfonds soll 25 Millionen Euro in Schiffsbeteiligungen anderer Initiatoren im Erstmarkt investieren.

Die Meerwert GmbH gehört je zur Hälfte Heinz G. Eckermann und der Paribus Beteiligungen GmbH, Hamburg, die bisher unter anderem über ihre Tochter Paribus Capital (ehemals SCM) geschlossene Immobilienfonds auflegt und jüngst mit einem Lokomotiven-Fonds gestartet ist. Geschäftsführer der Meerwert GmbH sind Eckermann und der Paribus-Manager Dr. Kurt-Georg Herzog.

Eckermann war bis März 2008 Vorstand der Hamburger Vertriebsgesellschaft Feedback AG und hatte zusammen mit deren Vorstandschef Dr. Christoph Ludz die Meerwert Beteiligungen GmbH gegründet und geleitet. Diese Gesellschaft, die nicht mit der (neuen) Meerwert GmbH identisch ist, hat 2007 den gleichartig konzipierten Dachfonds Deutsche Schifffahrt DDS 07 aufgelegt.

Der daher mit der Nummer zwei versehene erste Fonds der Meerwert GmbH soll sich durch 15 Millionen Euro Eigen- und zehn Millionen Euro Fremdkapital finanzieren. Die Mindestbeteiligung liegt bei 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio. Die Auszahlungen sollen sieben Prozent pro Jahr ab Mitte 2009 betragen. Die Veräußerung des Portfolios ist für das Jahr 2019 vorgesehen. (sl)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.