Hannover Grund: Fonds-Premiere mit Wohnimmobilien-Blind-Pool

Das im September aus der Taufe gehobene Emissionshaus Hannover Grund hat wie angekündigt sein Erstlingswerk Wohnportfolio 01 in den Vertrieb geschickt. Der Blind-Pool-Fonds soll 26 Millionen Euro Eigenkapital einsammeln und insgesamt 47 Millionen Euro in acht bis 15 Wohnimmobilien an mindestens drei Standorten in Deutschland investieren.

shoppingcartBei der Auswahl der Objekte und dem Asset Management kooperiert der junge Initiator mit der Erlanger ZBI-Gruppe und dem Bad Homburger Analysehaus Feri EuroRating Services.

Mindestens zwei Drittel des Portfolios soll mit Immobilien in den westlichen Bundesländern einschließlich Berlin bestückt werden. Die Mindestbeteiligung beträgt 15.000 Euro plus fünf Prozent Agio. Die prognostizierten Ausschüttungen liegen bei 5,25 Prozent pro Jahr. (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.