Anzeige
Anzeige
23. November 2009, 17:48
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Kompass-Life-Fonds: Anlegeranwälte schmieden Allianz gegen Deutsche Bank

In der Auseinandersetzung um die beiden US-Policenfonds der Deutschen Bank, Kompass Life I und II, hat sich Rechtsanwalt Karl-Georg von Ferber Verstärkung geholt: Die Kanzlei für Wirtschaft und Anlagerecht Ahrens und Gieschen (KWAG) soll von Ferber und den 2.500 von ihm vertretenen Anlegern helfen, Schadensersatzansprüche zu prüfen.

B Ndnis-127x150 in Kompass-Life-Fonds: Anlegeranwälte schmieden Allianz gegen Deutsche Bank“Wir sehen das Angebot der Deutschen Bank als nicht ausreichend an und wollen den Kollegen von Ferber und die Schutzvereinigung in ihrem Kampf unterstützen”, erklärt KWAG-Fachanwalt Jens-Peter Gieschen. Über den prozessualen Weg sollen deutlich mehr als die angebotenen 80 Prozent für die Anleger erreicht werden, so Gieschen weiter.

Rechtsanwalt von Ferber, der Gründer des Anleger-Bündnisses “Schutzvereinigung DB Kompass Life Fonds” fordert unter Berücksichtigung der entgangenen Zinsen mindestens 125 Prozent. Gemeinsam mit mehr als 2.000 Anlegern, die sich von der Fondsanbieterin geschädigt fühlen, versucht von Ferber zudem, eine außerordentliche Versammlung der Fondsgesellschaft durchzusetzen.

Erst Ende vergangener Woche hatten die erzürnten Investoren namhafte Unterstützung durch den Hamburger Anwalt Gerhard Strate bekommen. Strate hat im Auftrag eines Mitglieds der Anleger-Vereinigung Strafanzeige wegen Untreue und Betrug gegen die Deutsche Bank eingereicht. In den letzten Tagen seien mehr 150 interessierte Anleger zu drei Info-Veranstaltungen der Anwälte gekommen, was diese als “Beweis für großes Interesse” interpretieren.

Noch bis Freitag können die Investoren sich entscheiden, ob sie das Vergleichsangebot des Geldinstituts annehmen. (hb)

Lesen Sie den Hintergrund-Artikel zum Thema DB Kompass Life Fonds

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Betriebliche Krankenversicherung - Mobile Asset Fonds - Immobilienpreise - Nachfolgeplanung

Ab dem 14. September im Handel.

 

Rendite+ 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Ferienimmobilien - Niedrigzinsen - Preisrallye Gewerbeimmobilien - Immobilienkredite

Versicherungen

Zurich mit neuer Kurzzeit-Police für Porsche-Kunden

Die Zurich Gruppe bietet speziell für Porsche-Fahrer ab sofort neue Kurzzeit-Policen an, die online bei Porsche abgeschlossen werden können. Dabei läuft der gesamte Prozess von der Antragstellung, dem Bezahlvorgang per PayPal-Kreditkarte und Sofortüberweisung bis hin zur Schadenregulierung komplett digital ab.

mehr ...

Immobilien

So vermeiden Sie Nachbarschaftsstreit

Der Streit mit den Nachbarn landet nicht selten vor Gericht. So kann das Verhältnis schon vor dem Einzug in die neue Immobilie geschädigt werden. Doch wer sich an die folgenden drei Ratschläge hält, kann vielen Auseinandersetzungen vorbeugen.

mehr ...

Investmentfonds

Bargeldlose Zukunft

Auch wenn sich der bargeldlose Zahlungsverkehr in Deutschland langsamer durchsetzt als in anderen Ländern, sollten Investoren nicht die Chancen verpassen, die neue Technologien bieten. Immer mehr Anbieter etablieren sich am Markt. Gastbeitrag von Moritz Rehmann, DJE.

mehr ...

Berater

Kein Vermittler kann sich hinter Mifid II verstecken

Neben der IDD-Umsetzung ist die Regulierung nach Mifid II die zweite große Gesetzesänderung für den Finanzvertrieb im kommenden Jahr. Vermittler sind aber gut beraten, über den Mifid-Tellerrand hinauszublicken. Selbst Versicherungsvermittler könnten eines Tages betroffen sein. Gastbeitrag von Oliver Renner, Rechtsanwälte Wüterich Breucker

mehr ...

Sachwertanlagen

David Landgrebe verlässt Ernst Russ AG

David Landgrebe, seit Juni 2013 Vorstand des maritimen Asset- und Investmentmanagers Ernst Russ AG, wird das Unternehmen zum 31. Oktober 2017 in gegenseitigem Einvernehmen verlassen.

mehr ...

Recht

Das können Vermieter von der Steuer absetzen

Wer eine Immobilie vermietet, erzielt nicht nur Mieteinnahmen, sondern muss auch eine Reihe von Kosten tragen. Cash. gibt einen Überblick über die wichtigsten Positionen, die von der Steuer abgesetzt werden können.

mehr ...