Solit Kapital legt nach: Gold/Silber-Offerte Nr. 2 kommt auch als Sparplan

Das Hamburger Emissionshaus Solit Kapital hat seinen zweiten Gold- und Silberfonds aufgelegt. Das Beteiligungsangebot Solit 2. Gold & Silber GmbH & Co. KG investiert direkt in physische Edelmetalle und befindet sich ab sofort in der Platzierung.

goldsilberIn das Portfolio des Fonds wandern ausschließlich Gold- und Silberbarren. Dabei verspricht der Initiator Anlegern einen Preisvorteil von bis zu zwölf Prozent bei Gold und bis zu 40 Prozent bei Silber gegenüber dem Einzelhandelskurs. Aufgrund der vorhandenen „Einkaufsmacht“ sei der Barrenerwerb direkt ab Hersteller zu günstigen Konditionen möglich, verspricht das Unternehmen.

Die Mindestbeteiligung beträgt 5.000 Euro.  Solit Kapital bietet das Produkt ab Monatsbeiträgen von 50 Euro auch als Fondssparplan an. Die Laufzeit ist auf 25 Jahre angesetzt, wer früher raus will, kann nach den ersten drei Jahren eine Exit-Option ziehen.

Der Anbieter hatte im März seine erste Edelmetall-Offerte lanciert, die eigenen Angaben zufolge zügig ausplatziert werden konnte. (hb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.