Auch Project kassiert Sechs-Monats-Haftungsfalle

Nach den Emissionshäusern MPC, Wattner und Voigt & Collegen hat nun auch der fränkische Immobilienfondsanbieter Project die Sechs-Monats-Haftungsfrist für Vermittler abgeschafft. So sollen Anleger und Berater besser geschützt werden.

In einer aktuellen Mitteilung an Vertriebspartner bestätigte das Unternehmen, dass der Initiator der Project Fonds, die Project GFU Gesellschaft für Fonds und Unternehmensverwaltung, freiwillig auf den gesetzlich vorgesehenen Entfall der Prospekthaftung bei Zeichnungen nach sechs Monaten verzichtet.

Project hat aktuell die Immobilienentwicklungsfonds „Real Equity 7“ und „Real Equity 8“ in der Platzierung. (hb)

Foto: Project

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.