18. Oktober 2010, 16:52
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Cash.-Marktübersicht: 327 geschlossene Fonds im Überblick

Nach dem schleppenden Absatz im Krisenjahr 2009 gehen die Emissionshäuser wieder in die Produkt-Offensive. Mehr als 300 geschlossene Fonds bieten Initiatoren im vierten Quartal an. Um den Überblick zu behalten, gibt es die Cash.-Marktübersicht.

Cashspecialumfrage in Cash.-Marktübersicht: 327 geschlossene Fonds im Überblick

Die Masse der neuen Produkte zeigt, dass die Branche von einem deutlichen Anstieg der Nachfrage ausgeht. Vor allem mit Sicherheitskomponenten soll der Vertrieb angekurbelt werden. So setzen die Produktkonzeptionäre beispielsweise auf fixe Einspeisevergütungen bei Solarfonds oder staatliche Mieter bei Immobilienbeteiligungen.

Die Cash.-Marktübersicht geschlossene Fonds 2010 finden Sie hier

Im vierten Quartal 2010 stehen Anlegern und Vertriebspartnern 327 Beteiligungsangebote mit einem insgesamt zu platzierenden Eigenkapitalvolumen von knapp 8,4 Milliarden Euro (inklusive der bereits platzierten Fondsanteile) zur Auswahl. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht das einem Plus von 102 Offerten, mit denen 770 Millionen Euro mehr Eigenkapital eingeworben werden sollen.

Damit ist die Angebotsvielfalt des bisherigen Rekordjahres 2008, als 340 Fonds mit einem Eigenkapitalvolumen von mehr als zwölf Milliarden Euro in der Platzierung waren, Ende 2010 fast wieder erreicht. Das große Produktangebot lässt sich nicht vornehmlich darauf zurückführen, dass die Platzierung mancher Offerte weiterhin langwierig ist. Vielmehr hat die Zahl der Neuemissionen wieder deutlich zugelegt.

Wie in den Jahren zuvor, listet Cash. auch diejenigen Fonds, deren Prospekte noch nicht von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) zum Vertrieb freigegeben wurden, aber auf den Schreibtischen der Fondskonzeptionäre gerade Gestalt annehmen und noch im vierten Quartal dieses Jahres in den Vertrieb gehen sollen.

Bei den Produkttrends lässt sich feststellen, dass sich Erneuerbare-Energien-Fonds wachsender Beliebtheit erfreuen. Das Cash.-Recherche-Team konnte 54 aktuelle Offerten dieses Marktsegments ausmachen – mehr als jemals zuvor. Im Vorjahresquartal waren lediglich 19 New-Energy-Produkte im Vertrieb. Im gleichen Zeitraum hat sich das prospektierte Investitionsvolumen von rund 0,8 Milliarden Euro auf gut 2,68 Milliarden Euro mehr als verdreifacht.

Seite 2: Deutschland-Immobilienfonds: Angebot verdoppelt

Weiter lesen: 1 2 3

1 Kommentar

  1. […] die Emissionshäuser wieder in die Produkt-Offensive. Mehr als 300 geschlossene Fonds bieten […] Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von Cash.-Marktübersicht: 327 geschlossene Fonds im Überblick | Mein besster Geldtipp — 19. Oktober 2010 @ 02:08

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Oliver Bäte, Allianz: “Wollen die Führungsstrukturen immer effizienter machen”

Bei Europas größtem Versicherer Allianz muss sich das Management größere Sorgen um Arbeitsplätze machen als das Fußvolk. Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte will eher beim Management als bei den einfachen Mitarbeitern einsparen.

mehr ...

Immobilien

Inflationsschub dank selbstgenutztem Wohneigentum?

Steigende Löhne im Dienstleistungssektor dürften die Inflation der Eurozone etwas beflügeln. Könnten die Kosten für selbstgenutztes Wohneigentum diesen Trend verstärken?

mehr ...

Investmentfonds

Gold als Safe Haven gegen den drohenden Wirtschafts-Kollaps?

Einige glauben, dass das weltweite Finanzsystem in absehbarer Zeit zusammenbrechen könnte. Auch ohne dieses Horrorszenario macht Gold Sinn, meint Jörg Schulte von der Swiss Ressource Capital AG.

mehr ...

Berater

Händler-Plattform Shopify macht bei Facebook-Währung Libra mit

Die bei Facebook entwickelte Digitalwährung Libra kann nach einer Serie prominenter Abgänge einen Neuzugang vermelden. Die kanadische Firma Shopify, die eine E-Commerce-Software entwickelt, trat am Freitag der Libra Association bei, von der das Projekt verwaltet wird.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bestückt ihre offenen Spezialfonds mit weiteren Pflegeheimen

Die INP-Gruppe hat durch den Erwerb von vier Pflegeeinrichtungen und Pflegewohnanlagen an verschiedenen deutschen Standorten das Immobilienportfolio ihrer offenen Spezial-AIF für institutionelle Investoren in den vergangenen sechs Monaten weiter ausgebaut.

mehr ...

Recht

Wie Sie Haftungsrisiken mit einer Betriebsaufspaltung verringern

Wer sein Vermögen in den eigenen Betrieb steckt, möchte es vor Haftungsrisiken schützen. Mit einer Betriebsaufspaltung ist das möglich. Doch es lauern auch Fallstricke.

mehr ...