7. April 2010, 12:52
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

MPC verlängert Prospekthaftung und legt drei Fonds auf Eis

Die zur MPC Capital AG, Hamburg, gehörende MPC Capital Investments GmbH hat für sechs ihrer Fonds Nachträge zu den Prospekten veröffentlicht. Darin informiert das Emissionshaus unter anderem über die Verlängerung von Zwischenfinanzierungen sowie die bereits angekündigten Änderungen im Vorstand.

MPC Eis11-127x150 in MPC verlängert Prospekthaftung und legt drei Fonds auf EisMPC erklärt in den Nachträgen zudem erstmals, die Prospekthaftung gegenüber den Anlegern unabhängig vom Beitrittszeitpunkt und damit über den gesetzlichen Zeitraum von sechs Monaten nach dem Vertriebsstart hinaus zu übernehmen. Bisher waren solche Erklärungen nur gegenüber dem Vertrieb üblich.

Das Emissionshaus reagiert damit offenbar auf ein Risiko für den Vertrieb, auf das der Berliner Finanzrichter Hans-Joachim Beck im vergangenen Jahr bei einem Cash.-Roundtable aufmerksam gemacht hatte. Demnach könnten Berater verpflichtet sein, den Anleger darauf hinzuweisen, wenn bei einem Fonds die Sechs-Monats-Frist und damit die gesetzliche Prospekthaftung des Initiators bereits abgelaufen sind. Diese Pflicht dürfte bei den MPC-Fonds nun entfallen.

Laut der Nachträge ist Alexander Betz wie geplant zum 1. April in den Vorstand der MPC Capital AG eingetreten und Ulrich Oldehaver ausgeschieden. Neben Oldehaver hat auch die langjährige Geschäftsführerin Katrin Stehr die Geschäftsführung der Emissionshaus-Tochter MPC Capital Investments verlassen. Dort ist nun zusätzlich Robin Frenzel Geschäftsführer.

Noch keine Nachträge wurden zu den Fonds MPC Opportunity Amerika 3 und MPC Opportunity Asien veröffentlicht. Diese Fonds werden laut MPC konzeptionell angepasst, bis auf weiteres würden keine Zeichnungsscheine angenommen. Auch der Annahmestopp für den MPC Private Equity 11 bleibe bestehen.  (sl)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Mark Förster erwähnt. Mark Förster sagte: MPC verlängert Prospekthaftung und legt drei Fonds auf Eis: Die zur MPC Capital AG, Hamburg, gehö… http://bit.ly/caaRSB … #versicherung […]

    Pingback von Tweets die MPC verlängert Prospekthaftung und legt drei Fonds auf Eis - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 7. April 2010 @ 13:44

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Ruhestand: Wohin mit den Rücklagen?

Einer aktuellen Umfrage der Postbank zufolge haben sich 62 Prozent der deutschen Rentner ein finanzielles Polster für den Lebensabend aufgebaut. Wie legt man diesen Vorrat im Alter am besten an und wie verbraucht man ihn sinnvoll?

mehr ...

Immobilien

Baubranche: Boom setzt sich fort – Genehmigungen stagnieren

Im deutschen Bauhauptgewerbe geht die gute Konjunktur weiter. Trotz eines leichten Rückgangs im Vergleich zum Januar registrierten die Betriebe im Februar den höchsten jemals gemessenen Neuauftragswert für diesen Monat.

mehr ...

Investmentfonds

EY: Dax-Konzerne verdienen insgesamt weniger

Die Konjunkturabkühlung hinterlässt Spuren in den Bilanzen der deutschen Börsenschwergewichte. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Beratungs- und Prüfungsunternehmens EY.

mehr ...

Berater

“Kaiser ohne Kleider”: Kritik an Scholz nach geplatzter Fusion

Für Olaf Scholz (SPD) ist es eine mehr als unangenehme Nachricht: Die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank ist geplatzt – ein Projekt, für das sich der Finanzminister ungewöhnlich weit aus dem Fenster gelehnt hatte.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin untersagt Direktinvestments in Paraguay

Die Finanzaufsicht BaFin hat drei Angebote von Vermögensanlagen in Deutschland über den Kauf, die Pflege sowie die Verwertung von Edelholzbäumen untersagt. Anbieter ist die NoblewoodGroup.

mehr ...

Recht

WhatsApp-Party-Einladung kann teuer werden

Bereits zum zweiten Mal hatte ein Jugendlicher per WhatsApp zu einer großen Grillparty aufgerufen. Leider spielte die Polizei da nicht mit und unterband die Veranstaltung auf einem Grillplatz im Landkreis Heilbronn. Zudem kündigte die Beamten an, den finanziellen Aufwand für ihren aufwändigen Einsatz dieses Mal in Rechnung zu stellen. Für die Eltern dürfte der Spaß teuer werden, denn die Privathaftpflicht zahlt nicht.

mehr ...