Wealth Cap erwirbt künftiges Fondsobjekt in Düsseldorf

Der Münchener Initiator Wealth Cap hat eigenen Angaben zufolge für 97 Millionen Euro ein Büroobjekt in der Moskauer Straße der Rheinmetropole Düsseldorf erworben. Das vollständig vermietete Gebäude soll bis zum Ende des Jahres über einen Publikumsfonds zur Beteiligung angeboten werden.

DüssledorfDas Objekt verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 35.500 Quadratmetern, die in den kommenden 12,5 Jahren an die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Price Waterhouse Coopers vermietet ist. Bisheriger Eigentümer des Gebäudes war das Unternehmen Deka Immobilien Investment.

Weitere Angaben zu dem geplanten Fondsprodukt wollte der Initiator nicht machen. (af)

Foto: Stadt Düsseldorf

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.