Wolfgang Müller scheidet aus der BVT-Geschäftsführung aus

Nach vierjähriger Tätigkeit als Mitglied der Geschäftsführung wird Wolfgang Müller (46) zum Ende des Monats das Münchener Emissionshaus BVT verlassen. Seine Verantwortungsbereiche Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Teile des Vertriebsgeschäfts teilen sich künftig die Geschäftsführer Robert List und Georg Schneider.

Wolfgang Müller (46)
Wolfgang Müller

List, der seit 1998 der Unternehmensgruppe angehört und seit 2002 den Vertrieb als Geschäftsführer verantwortet, wird die Bereiche Marketing, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit übernehmen. Schneider, seit 2003 bei der BVT und seit 2009 Geschäftsführer im Bereich Vertrieb, wird seine Schwerpunkte auf die operative Steuerung des Vertriebes legen und die Österreichaktivitäten koordinieren.

Worin die neuen beruflichen Herausforderungen Wolfgang Müllers bestehen werden, teilte das Emissionshaus nicht mit. (af)

Foto: BVT

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.