Hamburg Trust sichert erstes Objekt für Berlin-Fonds

Der Initiator Hamburg Trust hat das erste Objekt für den Immobilienfonds „Domicilium 8“ gekauft, den das Unternehmen exklusiv für Berenberg Private Capital auflegt.

einkaufswagenEs handelt sich um ein 1900 gebautes Wohn- und Geschäftshaus im Berliner Bezirk Treptow-Köpenick, das für rund 1,5 Millionen Euro von privaten Verkäufern erworben wurde.

Die fünfstöckige, vollvermietete Immobilie mit einer Gesamtmietfläche von rund 1.500 Quadratmetern besteht aus 22 Wohnungen sowie zwei Gewerbeeinheiten und wurde im Jahr 2000 laut Hamburg Trust vollständig saniert.

Der Berlin-Fonds Domicilium 8 soll im zweiten Quartal 2011 in den Vertrieb starten. Bis dahin will Hamburg Trust mindestens zwei weitere Immobilien gekauft haben.

Darüber hinaus plane der Fonds, so der Initiator, mit einem Zielvolumen von 18 Millionen Euro den Ankauf weiterer Mehrfamilienhäuser in den angesagten Stadtteilen wie Prenzlauer Berg, Pankow, Friedrichshain und Tempelhof. (hb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.