12. September 2011, 11:59
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

IVG holt Kühni und Volckens

Die IVG Immobilien AG wird ihr Vorstandsteam zum 1. Oktober um Christian Kühni (56) vom Emissionshaus Wealth Cap sowie Dr. Hans Volkert Volckens (41) von der IC Immobilien Holding erweitern und damit komplettieren.

Kuehni-127x150 in IVG holt Kühni und Volckens

Christian Kühni

Der IVG-Aufsichtsrat hat Kühni (56) zum ordentlichen Mitglied des Vorstands mit der Funktion eines COO bestellt. Als solcher wird er insbesondere für die operativen Einheiten der Bonner verantwortlich sein. Der Schweizer verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Immobilien- und Finanzbereich, zuletzt als Geschäftsführer Produktentwicklung & Fondsmanagement der Wealth Management Capital Holding, einer Tochtergesellschaft der Unicredit Group. Seine internationalen beruflichen Stationen im Immobilienbereich beinhalten Führungspositionen bei der HypoVereinsbank AG, Sanofi-Aventis S.A. und ABB Immobilien AG mit globaler Verantwortung für das Immobilienvermögen dieser Unternehmen.

Er verfügt darüber hinaus über langjährige Erfahrung in Führungspositionen im Finanzierungsbereich, unter anderem bei ABB Credit B.V., BP Oil International Ltd. sowie bei einer Vorläufergesellschaft der heutigen Royal Bank of Canada.

Weiterhin hat der Aufsichtsrat Hans Volkert Volckens zum ordentlichen Mitglied des Vorstands in der Funktion eines Finanzvorstands (CFO) bestellt. Dort wird er unter anderem die Zentralbereiche Finance, Accounting & Taxes, Controlling und Legal & Compliance führen.

Volckens-127x150 in IVG holt Kühni und Volckens

Hans Volkert Volckens

Volckens erhielt seine Zulassungen als Rechtsanwalt im Jahr 1999 und Steuerberater 2002, gefolgt von beruflichen Stationen als Equity Partner und Leiter der Steuer- und Fondspraxis bei der Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH sowie als Geschäftsführer der Hannover Leasing GmbH & Co. KG. Im Frühjahr 2011 wurde er zum Vorstand der IC Immobilien Holding AG bestellt und verantwortet dort insbesondere die Zentralbereiche.

Dr. Wolfgang Schäfers wird zum 1. November 2011, wie bereits gemeldet, die Funktion als Sprecher des Vorstands (CEO) von Dr. Gerhard Niesslein übernehmen, der das Unternehmen planmäßig mit Auslaufen seines Vertrags zum 31. Oktober 2011 verlässt.

Der Aufsichtsrat hat weiterhin die Geschäftsführer Guido Piñol (IVG Investment GmbH), Bernhard Berg (IVG Institutional Funds GmbH) und Peter Forster (IVG Asset Management GmbH) zu Bereichsvorständen ernannt. Gemeinsam mit dem neuen Vorstandsteam sollen sie den eingeschlagenen Weg der Neuausrichtung der IVG vorantreiben. Dazu führt die IVG eigenen Angaben zufolge ein Group Executive Committee ein, welches aus den drei Vorständen sowie den darunter angesiedelten Bereichsvorständen bestehen soll.

Der IVG-Aufsichtsratsvorsitzende Detlef Bierbaum zur Mission der nun kompletten Führungsmannschaft: “Strategisch werden die bereits kommunizierten Ziele von der gesamten Führungsmannschaft der IVG gleichermaßen mit Nachdruck weiter verfolgt: Durch Risiko- und Schuldenreduzierung die Basis für zukünftig profitables Wachstum als integrierte Investmentplattform für Immobilien- und Infrastrukturanlagen schaffen.” (te)

Fotos: Wealth Cap/IC Group

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Riester-Rente reloaded

Die Riester-Rente feiert ihren 18-ten Geburtstag, aber viel Freude kommt nicht auf: Das Produkt leidet aufgrund der komplexen Förderbedingungen an erheblichen Geburtsfehlern. Sehr ärgerlich für alle Beteiligten sind etwa die häufigen und oft auf Unverständnis stoßenden Teilrückforderungen bereits ausbezahlter Zulagen.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Lieber freiwillig versichert: PKV ist oft keine Option

Die gesetzliche Krankenversicherung kann sich freuen: Erneut wechseln wieder mehr Selbstständige in die freiwillige Krankenversicherung und entscheiden sich damit gegen die Option der privaten Krankenversicherung. Was es mit dem  Acht-Jahres-Hoch auf sich hat.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...