13. Januar 2011, 17:55
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

POC setzt Öl- und Gas-Fondsreihe mit Kurzläuferprodukt fort

Der Berliner Initiator POC Proven Oil Canada (POC) hat den Fonds „POC Growth GmbH und Co. KG“ (Growth 1) ins Rennen um die Gunst der Anleger geschickt. Deren Einlage soll sich durch die Investition in Öl- und Gasgebiete bis zum geplanten Laufzeitende im Jahr 2016 verdoppeln.

Poc Online-127x150 in POC setzt Öl- und Gas-Fondsreihe mit Kurzläuferprodukt fortDie Erträge sollen zum einen aus dem Wertsteigerungspotenzial der Flächen im kanadischen Alberta wie auch der Ausbeutung dort bestehender Öl- und Gasquellen generiert werden. Wie bei den Vorgängerfonds werde das kanadische Beratungsunternehmen Sproule Associates Limited (Sproule) vor dem Erwerb der Flächen ein Wertgutachten erstellen. Wie der Initator weiter mitteilt, ist zwischen der in Kanada tätigen POC-Tochter COC Conserve Oil Canada (COC) ein Kooperationsvertrag mit der Service-Gesellschaft Schlumberger Canada Limited (Schlumberger) geschlossen worden. Schlumberger soll danach ein unabhängiges, zweites Wertgutachten erstellen, um die Sicherheit für die Fondsanleger erhöhen. Zu den Investitionsgrundsätzen zähle es, ausschließlich nachweisbar produktionstüchtige Quellen.

Das Beteiligungsangebot Growth 1 hat ein Eigenkapital von 20 Millionen Euro, das die Anleger ab einer Summe von 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio annehmen können. Im Gegenzug sollen sie jährliche Ausschüttungen von zwölf Prozent der Einlage erhalten. Die Auszahlungen würden vierteljährlich vorgenommen. Zudem sieht die Kalkulation einen Frühzeichnerbonus von bis zu drei Prozent vor. Über die genannten Zahlungen hinausgehende Gewinne reinvestiert, so das Berliner Emissionshaus.

Davon unabhängig prognostiziert POC eine Sonderausschüttung in Höhe von 25 Prozent des Fondskapitals an die Investoren, sofern der Rohölpreis während der letzten 12 Monate vor der Liquidation der Objektgesellschaft durchschnittlich mindestens 85 US-Dollar je Barrel Öl beträgt. Als Bewertungsgrundlage werde der „West Texas Intermediate“ (WTI) – Index herangezogen. (af)

Foto: Shutterstock

3 Kommentare

  1. […] hier den Beitrag weiterlesen: POC setzt Öl- und Gas-Fondsreihe mit Kurzläuferprodukt fort – Cash … […]

    Pingback von POC setzt Öl- und Gas-Fondsreihe mit Kurzläuferprodukt fort – Cash … — 15. Januar 2011 @ 16:36

  2. […] POC Proven Oil Canada (POC) hat den Fonds „POC Growth GmbH und Co. KG“ (Growth 1) ins […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von POC setzt Öl- und Gas-Fondsreihe mit Kurzläuferprodukt fort | Mein besster Geldtipp — 14. Januar 2011 @ 08:05

  3. […] full post on Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Share and […]

    Pingback von POC setzt Öl- und Gas-Fondsreihe mit Kurzläuferprodukt fort | xxl-ratgeber — 14. Januar 2011 @ 00:47

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Staatliche Rente: Was Sie noch erwarten können

Wenn Sie noch nicht in der Nähe des Rentenalters sind, haben Sie sich vielleicht schon einmal die Frage gestellt, ob und wenn ja, wie Sie privat vorsorgen können. Die Botschaften der Politik unterscheiden sich maßgeblich von denen der Banken- und Versicherungsbranche. Als Laie ist es tatsächlich schwierig, darauf gute Antworten zu erhalten. Finanzexperte Maxim Bederov. nimmt sich in diesem Artikel jedoch kein Blatt vor den Mund und sagt, was tatsächlich Sache ist.

mehr ...

Immobilien

Betriebskostenabrechnung: 5 Tipps für Vermieter

Heizung, Wasser, Abwasser, Müllentsorgung, Versicherungen, Gebäudereinigung, Verwaltungskosten, Leerstand und mehr: Was ist umlagefähig, was nicht? Vor dieser Frage stehen Eigentümer von Mietimmobilien spätestens dann, wenn sie die jährliche Betriebskostenabrechnung erstellen und bestimmte Mindestanforderungen beachten müssen. Gerade Vermieter von kleineren Immobilien, die diese selbst verwalten, werden dabei vor einige Herausforderungen gestellt. Der Full-Service Immobiliendienstleister McMakler fasst daher zusammen, was zu einer rechtssicheren und ordnungsgemäßen Betriebskostenabrechnung gehört.

mehr ...

Investmentfonds

Berater-Barometer: Anlageprofis sehen Gefahr der Blasenbildung durch Niedrigzinspolitik

Als derzeit größtes Risiko für die Kapitalmärkte sehen Berater und professionelle Anleger die Gefahr, dass es aufgrund des anhaltenden Niedrigzinsumfelds zu Blasen in einzelnen Martktsegmenten kommt. Wo die größten Risiken liegen.

mehr ...

Berater

Was Frauen gegen Altersarmut tun können

Nadine Kostka von der Finanzberatung Sommese gibt zehn Tipps für Frauen, um gezielt gegen Altersarmut vorzubeugen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marvest startet drittes Crowdinvesting-Projekt

Die auf den maritimen Sektor spezialisierte Online-Plattform Marvest hat ihr drittes Projekt für Investoren veröffentlicht. Die Anleger können über eine “Schwarmfinanzierung” in ein Darlehen für einen Mehrzweckfrachter investieren. 

mehr ...

Recht

Blitzer-Urteil: Messungen von privaten Dienstleistern sind rechtswidrig

Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main hat in einer Grundsatzentscheidung bestätigt, dass Verkehrsüberwachungen durch private Dienstleister gesetzeswidrig sind und auf einer solchen Grundlage keine Bußgeldbescheide erlassen werden dürfen (Beschluss vom 6.11.2019, Az. 2 Ss-OWi 942/19).

mehr ...