UDI kündigt neuen Deutschland-Solarfonds an

Das auf erneuerbare Energien spezialisierte Nürnberger Emissionshaus UDI bringt mit dem Vexx Energy-Invest 3 einen neuen Solarfonds an den Start. Im Juni 2011 soll die Beteiligungsofferte in den Vertrieb gehen.

sunshineDer Fonds investiert in ein Freiflächen-Solarkraftwerk, das in Sachsen Anhalt entsteht.

Die Anlage am Standort Halle-Dieskau soll noch im Juni 2011 seinen Betrieb aufnehmen, sodass laut UDI für die nächsten 20 Jahre die aktuelle Einspeisevergütung gilt und die Anlage nicht von der jüngst beschlossenen Kürzung betroffen ist.

Der Initiator stellt einen prognostizierten jährlichen Wertzuwachs von 6,1 Prozent in Aussicht. Insgesamt sollen über die auf 20 Jahre angelegte Laufzeit inklusive Kapitalrückfluss Gesamtausschüttungen von 227 Prozent der Einlage erfolgen.

Die Mindestbeiteiligung beträgt 5.000 zuzüglich Agio. (hb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.