18. März 2012, 08:12
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

JDC-Expertenkongress: Optimismus zurück

Unter dem Motto “Herausforderungen annehmen und machen, was wirklich funktioniert” trafen sich am 14. und 15. März auf Einladung des Pools Jung, DMS & Cie. rund 200 auf Beteiligungen spezialisierte Makler zum “Expertenkongress 2012”. Fazit der Veranstaltung: nach schwierigem Vorjahr scheint nun der Optimismus zurück.

Helmut Schulz-Jodexnis, Prokurist und Leiter Produktbereich Beteiligungen beim Maklerpool Jung, DMS & Cie.Im Würzburger Maritim-Hotel bot sich den Maklern eine Ausstellung mit 32 Emittenten von Beteiligungen sowie ein Votragsprogramm mit 18 Präsentationen von Emissisonshäusern geschlossener Fonds. Inhaltliche Highlights lieferten daneben die Vorträge “Krise und Konjunktur – Marktausblick 2012” des Chefvolkswirts der Bremer Landesbank  Folker Hellmeyer sowie “Welche konkreten Anforderungen stellt die neue Regulierung und wer ist ein ‘alter Hase’?” und “Was tun, wenn der Kunde mit seinem Anwalt klagt?” von dem Rechtsanwalt und Votum-Verbands-Geschäftsführer Martin Klein . Insbesondere Hellmeyer zeichnete dabei ein erfrischend positives Szenario der gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Die Abendveranstaltung am ersten Kongresstag umfasste ein “Criminal Dinner” sowie die Auszeichnung besonders erfolgreicher Makler.

Helmut Schulz-Jodexnis, Prokurist und Leiter Produktbereich Beteiligungen bei Jung, DMS & Cie. (JDC), lieferte am Kongresstag zudem einen detaillierten Blick auf die 2011er Zahlen des Pools im Beteiligungsbereich. So habe man sich mit einem Zuwachs von knapp neun Prozent von der Stagnation im gesamten Platzierungsmarkt des vergangenen Jahres absetzten können. Weitere Unterschiede: Schiffsbeteiligungen beispielsweise machten im Gegensatz zur Entwicklung im Gesamtmarkt bei JDC 2011 noch einen Anteil von fast 30 Prozent am vermittelten Gesamtportfolio aus (Immobilienfonds im In- und Ausland lagen auf der Top-Position mit rund 32 Prozent). Eine andere Besonderheit: die Immobilie im Einzeleigentum konnte im Zuge einer mit Fellowhome im vergangenen Jahr erstmals eingegangenen Kooperation deutlich zulegen und verbuchte einen Portfolioanteil von acht Prozent. Eine wesentliche Rolle spielte mit über 20 Prozent zudem das Thema Container. Verstärkt nachgefragt seien laut Schulz-Jodexnis Konzepte mit kürzeren Laufzeiten gewesen. 2012 sei für den Beteiligungsbereich bei JDC gut angelaufen. Im ersten Quartal zeichne sich eine Verdopplung des vermittelten Volumens im zweistelligen Millionenbereich gegenüber dem Vorjahreszeitraum ab.

Seite 2: Das Fazit des Veranstalters

Weiter lesen: 1 2

Ihre Meinung



 

Versicherungen

High on wheels – Cannabis am Steuer

Der 20. April oder “420 Day” ist  für Cannabis-Fans ein Pflichttermin: Denn 420, 4:20 oder 4/20 (engl.: four-twenty) ist in den USA ein Codewort für den Konsum von Haschisch und Marihuana. Hierzulande können Kranke auf Kassenkosten Cannabis als Medizin erhalten und müssen nicht mit Sanktionen rechnen – wenn sie sich an die Vorgaben des Arztes halten und fahrtüchtig sind. Anders sieht es aus, wer zum privaten Vergnügen kifft.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Rente mit 67: Für viele Deutsche steigt das Armutsrisiko

Höhere Altersgrenzen bei der Rente bedeuten nicht unbedingt späteren Erwerbsaustritt. Sollte der Arbeitsmarktboom nicht anhalten, drohen insbesondere Menschen mit geringer Bildung, prekärer Beschäftigung und niedriger Gesundheit große sozialpolitische Risiken. Warum die Politik jetzt handeln muss.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...