4. Januar 2013, 13:04
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Zwei Vorstände verlassen Efonds Solutions

Wie die Münchener Efonds Solutions AG mitteilt, sind John-Asmus Burmester und Bernhard Prasnow aus dem Vorstand des Unternehmens zum Jahreswechsel ausgeschieden. Zu den Hintergründen des überraschenden Schritts wollte sich eine Sprecherin nicht gegenüber Cash.Online nicht äußern.

Prasnow EFonds-126x150 in Zwei Vorstände verlassen Efonds Solutions

Bernhard Prasnow, eFonds Solutions AG

Burmester war bei der Vertriebsgesellschaft für die Weiterentwicklung von Dienstleistungen und IT- Plattformlösungen für institutionelle Kunden zuständig.

Prasnow zeichnete für Vorbereitungsangebote von Efonds24-Vertriebspartnern für die neuen Regulierungsanforderungen gemäß Paragraf 34f GewO und WpHG verantwortlich.

Stephanie Klomp, seit 2008 Vorstandsmitglied bei der Efonds Solutions AG, wird künftig sämtliche Vorstandsbereiche verantworten. Unterstützung erhält sie dabei von Jürgen Singer zuständig für den b2b-Vertrieb, Markus Riegel für Fondsdaten/Produktmanagement und Keith Adeney für Plattformentwicklungen und –betrieb.

„Auch in Zukunft wird Efonds, als Bindeglied zwischen Produktanbietern und Vermittlern, ihren b2b- und institutionellen Partnern und Kunden den größten Marktplatz für geschlossene Fonds mit strukturierten und skalierbaren Lösungen über den gesamten Lebenszyklus eines Fonds bieten. Wir werden unser Lösungsangebot weiter kontinuierlich ausbauen“, erklärt Klomp. (af)

Foto: Efonds Solutions AG

 

 

 

Ihre Meinung



 

Versicherungen

BVK-Umfragen: Umsatzschock im Frühjahr, leichte Milderung im Sommer

Die Corona-Pandemie trifft auch die Vermittlerbranche massiv. Wie stark, das hat der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) in zwei onlinebasierten Umfragen untersucht.

mehr ...

Immobilien

Das sollten private Vermieter beachten

Die meisten Wohnungen gehören in Deutschland Privatleuten. Sie vermieten meistens nur ein oder zwei Einheiten. Kleinvermieter nutzen die Immobilie häufig als Kapitalanlage oder als Finanzierungsbeitrag zum Bau des Eigenheims. Worauf es für private Vermieter ankommt.

mehr ...

Investmentfonds

Britische Staatsanleihen: Sorgen Brexit und Corona für negative Renditen?

Die anhaltende Covid-19-Pandemie und der zäh verlaufende Brexit-Prozess könnten die Renditen britischer Staatsanleihen unter die Nullgrenze bringen, kommentiert Colin Finlayson, Co-Manager des Aegon Strategic Global Bond Fund bei Aegon Asset Management.

mehr ...

Berater

Recruiting: Warum die Story stimmen muss

Vielen jungen Absolventen und Berufseinsteigern gilt die Finanzdienstleistungsbranche zu sehr als “old men network”, sie zieht es zu den vermeintlich jungen und hippen Fintechs. Bei ihren Rekrutierungsbemühungen steht sich die Branche aber auch selbst im Weg.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin nimmt Deutsche Edelfisch DEG II ins Visier

Die Finanzaufsicht BaFin hat den hinreichend begründeten Verdacht, dass die Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG in Deutschland Wertpapiere in Form von Schuldverschreibungen ohne das erforderliche Wertpapier-Informationsblatt öffentlich anbietet. Im Markt der Vermögensanlagen ist das Unternehmen nicht unbekannt.

mehr ...

Recht

Berliner Verfassungsgerichtshof setzt Mietendeckel-Verfahren aus

Der Berliner Verfassungsgerichtshof hat die Prüfung des umstrittenen Mietendeckels ausgesetzt. Man wolle zunächst den Ausgang der anhängigen Verfahren dazu beim Bundesverfassungsgericht abwarten, teilte das höchste Berliner Gericht am Donnerstag mit.

mehr ...