Anzeige
4. Januar 2013, 13:04
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Zwei Vorstände verlassen Efonds Solutions

Wie die Münchener Efonds Solutions AG mitteilt, sind John-Asmus Burmester und Bernhard Prasnow aus dem Vorstand des Unternehmens zum Jahreswechsel ausgeschieden. Zu den Hintergründen des überraschenden Schritts wollte sich eine Sprecherin nicht gegenüber Cash.Online nicht äußern.

Prasnow EFonds-126x150 in Zwei Vorstände verlassen Efonds Solutions

Bernhard Prasnow, eFonds Solutions AG

Burmester war bei der Vertriebsgesellschaft für die Weiterentwicklung von Dienstleistungen und IT- Plattformlösungen für institutionelle Kunden zuständig.

Prasnow zeichnete für Vorbereitungsangebote von Efonds24-Vertriebspartnern für die neuen Regulierungsanforderungen gemäß Paragraf 34f GewO und WpHG verantwortlich.

Stephanie Klomp, seit 2008 Vorstandsmitglied bei der Efonds Solutions AG, wird künftig sämtliche Vorstandsbereiche verantworten. Unterstützung erhält sie dabei von Jürgen Singer zuständig für den b2b-Vertrieb, Markus Riegel für Fondsdaten/Produktmanagement und Keith Adeney für Plattformentwicklungen und –betrieb.

„Auch in Zukunft wird Efonds, als Bindeglied zwischen Produktanbietern und Vermittlern, ihren b2b- und institutionellen Partnern und Kunden den größten Marktplatz für geschlossene Fonds mit strukturierten und skalierbaren Lösungen über den gesamten Lebenszyklus eines Fonds bieten. Wir werden unser Lösungsangebot weiter kontinuierlich ausbauen“, erklärt Klomp. (af)

Foto: Efonds Solutions AG

 

 

 

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Ab dem 18. Dezember im Handel.

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Versicherungen

W&W, Adam Riese und Automobilclub ACE kooperieren

Die Württembergische Vertriebspartner GmbH und die Adam Riese GmbH, beides Unternehmen der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe (W&W), sind künftig Kooperationspartner des Auto Club Europa e.V. (ACE). Damit erhalten die Mitglieder des ACE die Möglichkeit, schnell und unkompliziert leistungsstarken Versicherungsschutz zu günstigen Konditionen zu erwerben.

mehr ...

Immobilien

Immobilienmarkt Kitzbühel: Spitzenpreise bei 30 Millionen Euro

Kitzbühel zählt zu einem der weltweit bekanntesten und exklusivsten Skiorte. Die österreichische Wintersportstadt in der Nähe der Metropolregion München ist ein attraktiver Immobilienstandort. Deshalb bleibt die Nachfrage nach Ferienobjekten und Zweitwohnsitzen in der Kitzbüheler Region ungebrochen hoch.

mehr ...

Investmentfonds

Mit Tools gegen Anlagefehler

Wer emotional ist, trifft schlechte Entscheidungen, das ist bekannt. Dennoch investieren Frauen besser. Welche häufigen Anlagefehler Investoren machen und ob und wie sich vermeiden lassen, darüber haben Vertreter aus Wissenschaft und Praxis gestern in Frankfurt diskutiert. Cash. war dabei.

mehr ...

Berater

Solar-Emission in Schwierigkeiten

Die te Solar Sprint IV GmbH & Co. KG warnt davor, dass sich gegenüber den Anlegern ihrer Nachrangdarlehen die Erfüllung der Verpflichtungen auf Zins- und Rückzahlung verschiebt. Es bestehe die Gefahr des Ausfalls von Forderungen gegenüber Projektgesellschaften.

mehr ...

Sachwertanlagen

Kapital in zehn Jahren fast verfünffacht

Die Paribus-Gruppe hat die Fondsimmobilie des SCM Capital GmbH & Co. KG Renditefonds V – Hamburg Wohnen sowie abgespaltene Grundstücksteile verkauft. Der Gesamtrückfluss an die Fondsanleger ist beachtlich.

mehr ...

Recht

Riester-Urteil: Förderung trotz Sonderurlaub?

Wie der Bundesfinanzhof (BFH) in einem aktuellen Urteil klarstellt, steht und fällt die staatliche Förderung der Riesterrente mit Beitragszahlungen zur gesetzlichen Rentenversicherung – entweder den eigenen oder denen des Ehepartners.

mehr ...