Anzeige
Anzeige
11. Oktober 2013, 10:28
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immobilien-Projekte der Elbfonds Gruppe im Plan

Die Handelsimmobilien-Projektentwicklungen der Elbfonds Gruppe in Polen schreiten nach Unternehmensangaben planmäßig voran. Die Direkt Invest Polen eins, zwei, drei, fünf und sieben seien voll investiert beziehungsweise teilweise reinvestiert.

Groth-254x300 in Immobilien-Projekte der Elbfonds Gruppe im Plan

Stephan Groth, Elbfonds Gruppe

Demnach liegen Verträge mit neuen Ankermietern und Realisierungszeiten im Plan. So habe die Gruppe fristgerecht ein weiteres großflächiges Grundstück erworben.

„Mit diesem Grundstückskauf im beliebten Urlaubsort Kołobrzeg an der Ostsee sind nunmehr die Direkt Invest Polen eins, zwei, drei, fünf und sieben voll investiert beziehungsweise teilweise reinvestiert“, sagt Stephan Groht, Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der Elbfonds Gruppe.

Marcredo Center Kołobrzeg

Das geplante Marcredo Center Kołobrzeg wird ein Gemeinschaftsprojekt der Direkt Invest Polen Fonds zwei, fünf und sieben sein. Mit der führenden Baumarktkette Castorama wurde bereits ein 15-jähriger Mietvertrag abgeschlossen, eine Baugenehmigung liegt hierzu ebenfalls vor, teilte das Unternehmen mit.

Baugebinn im Frühjahr 2014

Als weitere Ankermieter sind für die zweite Phase der Realisierung unter anderem ein Supermarkt und ein Elektronikmarkt sowie zahlreiche Modelabels vorgesehen. Bereits im Frühjahr 2014 sollen die Bauarbeiten für den Castorama Baumarkt auf dem etwa 55.000 Quadratmeter großen Grundstück beginnen.

Das Marcredo Konzept

Das Marcredo Konzept wurde nach Angaben der Elbfonds Gruppe eigens für die Handelsimmobilien der Direkt Invest Polen Fonds von Fachleuten, wie Marktanalytikern und Architekten, entwickelt.

„Die durchdachte, ausgewogene Mieterstruktur lässt das Einkaufen zu einem Erlebnis werden und bietet alle Angebote auf kurzem Wege harmonisch unter einem Dach“, erläutert Groht das Konzept.

„Eine gute Lage, solide und ansprechende Bauweise, ein attraktives Shopping-Angebot, ausreichende Parkmöglichkeiten und ein hoher Wiedererkennungswert zeichnen alle Marcredo Center aus“, resümiert Stephan Groht.

Expansion in polnische Mittelstädte

„Polnische und internationale Handelskonzerne fokussieren zusehends ihre Expansion in den polnischen Mittelstädten und bestätigen somit im Einklang unsere Investitionsstrategie“, beschreibt Groht die Marktsituation des Einzelhandels in Polen.

Erst vor Kurzem konnte die Richtkrone für das Marcredo Center Piekary Śląskie und das Marcredo Center Szczecin aufgezogen sowie ein Mietvertrag mit Media Markt, Deutschlands und Europas Nummer Eins in der Elektrofachhandelsbranche, geschlossen werden. Das Marcredo Center Szczecin soll noch im Dezember 2013 eröffnet werden. (mh)

Foto: Elbfonds Gruppe

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 6/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Berufsunfähigkeitsversicherung –Investitionen am Zweitmarkt –Personalplanung – Zweitmarkt

+ Heft im Heft: Cash.Special Investmentfonds

Ab dem 26. Mai im Handel erhältlich.

Cash.Special 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Best Ager – Rentenversicherungen – Riester-Rente – betriebliche Krankenversicherung


Ab dem 18. Mai im Handel erhältlich.

Versicherungen

Digitalisierung in der PKV: Ohne Kundenvertrauen geht nichts

Die Digitalisierung ermöglicht es Unternehmen, transparenter und effizienter zu arbeiten und einen besseren Zugang zum Kunden zu erhalten – die PKV kämpft momentan allerdings noch gegen allgemeines Misstrauen und ungeklärte Datenschutzregelungen.

mehr ...

Immobilien

GdW: Abwärtstrend bei Baugenehmigungen ist bedenklich

Die Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen ist im ersten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6,6 Prozent gesunken. Von einem anhaltenden Aufschwung könne keine Rede mehr sein, mahnt der Wohnungsverband GdW.

mehr ...

Investmentfonds

Meag setzt auf Liquid Alternatives

Liquid Alternatives sind derzeit speziell im Segment Multi Asset stark nachgefragte Vermögenswerte. Die Meag hat nun einen Publikumsfonds zum Thema aufgelegt.

mehr ...

Berater

BVK-Vizepräsident im Amt bestätigt

Der Vizepräsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) Gerald Archangeli (48) ist auf der Jahreshauptversammlung des Verbands am 18. Mai 2017 in Bonn für eine weitere vierjährige Amtszeit einstimmig wiedergewählt worden.

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „A+“ für Ökorenta Erneuerbare Energien IX

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet den Sachwertfonds „Erneuerbare Energien IX“ der Ökorenta aus Aurich mit insgesamt 82 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „sehr gut“ (A+).

mehr ...

Recht

Möblierte Wohnungen: Checkliste für Vermieter

Möblierte Wohnungen auf Zeit mieten zu können ist für Mieter und Vermieter praktisch. Auch wenn Mieter und Vermieter in der Regel Privatpersonen sind, müssen sie einige wichtige Punkte beachten. Der Immobilienverband IVD hat eine Checkliste erstellt.

mehr ...