4. Oktober 2013, 09:24
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Immobilienexperte Marco Fleischer erweitert Prosavus Vorstand

Marco Fleischer ist zum 1. Oktober 2013 in den Vorstand des Emissionshauses Prosavus AG eingetreten. Damit verstärkt das Unternehmen seine Immobilienexpertise mit einem erfahrenen Anlagespezialisten aus dem Projektgeschäft und Anlagemanagement.

Marco-Fleischer-255x300 in Immobilienexperte Marco Fleischer erweitert Prosavus Vorstand

Marco Fleischer, Prosavus AG

Von 2008 bis zu seinem wechselbedingten Ausscheiden im Sommer 2013 war er Geschäftsführer der Alt & Kelber Immobilienmanagement GmbH, einer Dienstleistungseinheit für das Asset-Management und die Alt & Kelber-Muttergesellschaft Conwert Immobiliengruppe.

Expertise auf allen Stufen der Wertschöpfungskette

„Mit Marco Fleischer gewinnen wir einen herausragenden Spezialisten mit einem breiten Netzwerk und einer ausgezeichneten Expertise auf allen Stufen der Wertschöpfungskette in der gewerblichen Immobilienanlage“, so Jörg Biehl, Vorstand der Prosavus AG.

Ziel sei es, das Dresdner Emissionshaus stufenweise zu einem bundesweit agierenden Immobilienunternehmen und Dienstleister für institutionelle Anleger wie Fondsgesellschaften, Stiftungen und Pensionskassen auszubauen.

Institutionelle Investoren als neue Zielgruppe

Das vorhandene Immobilienportfolio mit dem Schwerpunkt in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden soll dabei systematisch auch auf andere attraktive Regionen ausgeweitet werden.

Oberste Prämisse bleibt die strikte Beibehaltung der konservativen Anlagepolitik mit moderaten Einkaufspreisen in den 1A-Lagen deutscher Großstädte und der Bildung stiller Bewertungsreserven, so Biehl.

„Die neue Position als Vorstand stellt für mich eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, meine langjährige Expertise im Immobiliengeschäft einzubringen, das Portfolio schrittweise auch auf andere Standorte auszuweiten und damit neue Investorenzielgruppen anzusprechen“, sagt Marco Fleischer. (MH)

Foto: Prosavus

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Gewerbeversicherung: “Trend zu mehr Online-Abschlüssen”

Für den Abschluss von Gewerbeversicherungen wenden sich 83 Prozent der Unternehmen an AO-Vermittler und Makler. Das und mehr zeigt eine aktuelle Studie der Managementberatung EY Innovalue. Cash. sprach mit Marco Gerhardt, Partner bei EY Innovalue, über weitere Ergebnisse und die Entwicklung der Branche.

mehr ...

Immobilien

Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Beim Bau eines Hauses fallen Kosten für das Grundstück und den Hausbau sowie Nebenkosten für Steuern, Gebühren und Gutachten an. Die Konditionen der Finanzierung können einen Kredit teuer oder günstig machen. Ein großer Belastungsfaktor ist mittlerweile die Grunderwerbssteuer.

mehr ...

Investmentfonds

Verbraucherschützer: “Neustart” bei Regeln für Wertpapiergeschäfte

Die wachsende Zahl von Vorschriften für die Beratung von Bankkunden bei Wertpapiergeschäften ist aus Sicht von Verbraucherschützern wenig hilfreich – im Gegenteil. 

mehr ...

Berater

Wirecard sieht sich entlastet – Aktie legte kräftig zu

Der Zahlungsdienstleister Wirecard sieht sich nach einer Untersuchung wegen Korruptionsvorwürfe weitgehend entlastet. Die Prüfung durch die Kanzlei Rajah & Tann aus Singapur habe zu keinen Feststellungen zum sogenannten Round-Tripping oder Korruption geführt.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin-Kampfansage an Vermögensanlagen

Die BaFin hat verschiedene Arten von Vermögensanlagen-Emissionen in Bezug auf Bedenken für den Anlegerschutz “verstärkt im Blick”, genauer gesagt: fast alle. Sie droht sogar “Produktinterventionen” an, also Verbote. Ein Hammer. Der Löwer-Kommentar

mehr ...
22.03.2019

RWB Group wird 20

Recht

Gehalt: So viel verdient Deutschland

Mit welchem Beruf zählen Fach- und Führungskräfte in Deutschland zu den Top-Verdienern und wie groß sind die regionalen Unterschiede beim Lohnniveau? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert der Step Stone Gehaltsreport 2019 mit einem Überblick über die durchschnittlichen Bruttojahresgehälter.

mehr ...