4. Oktober 2013, 10:16
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

International Campus startet Luxemburger Gesellschaft

Der Münchener Spezialist für die Entwicklung und den Betrieb von modernen Studentenwohnhäusern, die International Campus AG, hat für den weiteren Ausbau ihrer Plattform die Anlagegesellschaft „International Campus Student Housing I SCA“ gegründet. Diese hat ihren Sitz in Luxemburg und ist an professionelle Investoren gerichtet.

Studentenwohnheim-257x300 in International Campus startet Luxemburger Gesellschaft

Studentenwohnheime als eigene Asset Klasse

Ziel und Zweck der Gesellschaft ist der Aufbau eines größeren Portfolios von vornehmlich in Deutschland gelegenen Studentenwohnhäusern. Diese werden von der International Campus AG entwickelt und zu einem überwiegenden Anteil unter der Marke „The Fizz“ mit einheitlichen Qualitätsstandards betrieben.

Bereits 50 Millionen Euro eingeworben

„In einem ersten Closing haben wir 50 Millionen Euro Eigenkapital eingeworben und steigen damit direkt in die Investitionsphase ein. Mit einer Reihe weiterer Eigenkapitalinvestoren stehen wir in Gesprächen“, sagt Horst Lieder, Vorstandsvorsitzender der International Campus AG.

Insgesamt ist für die Anlagegesellschaft ein Eigenkapitalvolumen von 250 Millionen Euro geplant, das in mehreren Schritten akquiriert wird.

„Damit können wir ein Portfolio mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von bis zu 800 Millionen Euro aufbauen. Dies ist möglich, weil gegenwärtig in Deutschland auch im langfristigen Bereich sehr günstige Finanzierungskonditionen zur Verfügung stehen.

Die International Campus AG wird mit einem Anteil von fünf bis sechs Prozent selbst am Portfolio beteiligt sein“, so Lieder.

Studentisches Wohnen als Asset Klasse

Die geplante Laufzeit des Fonds beträgt fünf bis sieben Jahre bei einer Zielrendite für das Eigenkapital (IRR) in Höhe von 14 Prozent.

„Mit der Strategie, eine derartige Plattform für ein großvolumiges Portfolio im Bereich Studentisches Wohnen zu schaffen, stellen wir ein attraktives Produkt für professionelle Investoren zur Verfügung, wie es bislang in Deutschland für dieses Segment nicht verfügbar war.

Dies ist ein weiterer Schritt, Studentisches Wohnen in Deutschland als Asset Klasse zu etablieren“, ergänzt Rolf Engel, Vorsitzender des Aufsichtsrates der International Campus AG. (mh)

Foto: International Campus

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 02/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Arbeitskraftabsicherung – Denkmalobjekte – Betriebsrente – Digital Day 2019

Ab dem 24. Januar im Handel.

Cash. 01/2019

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds Finanz – Robotik – Moderne Klassik – Finanzanalyse

Versicherungen

Trotz 2. Liga: Die Nürnberger bleibt der Sponsor des 1. FC Nürnberg

Auch wenn es sportlich derzeit beim 1. FC Nürnberg definitiv nicht rund läuft. Die Nürnberger Versicherung bleibt dem noch Mitglied der 1. Bundesliga auch künftig treu und verlängert sein Engagement als Haupt- und Trikotsponsor um weitere drei Jahre.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Brexit-Chaos hält die Zinsen niedrig

Eigentlich sollte Großbritannien am 29. März aus der EU austreten. Nun wird eine Fristverlängerung angestrebt, doch auch der an den Finanzmärkten gefürchtete harte Brexit ist noch möglich. Wie sich all das auf die Bauzinsen auswirkt, erklärt Michael Neumann von Dr. Klein.

mehr ...

Investmentfonds

Weltwassertag: Ohne Wasser ist alles nichts

Heute ist Weltwassertag – Bestandteil der Wasserdekade der Vereinten Nationen, die für den Zeitraum von März 2018 bis März 2028 ausgerufen wurde. Ein Kommentar von Nedim Kaplan, Ökoworld Lux S.A.

mehr ...

Berater

Deutsche Bank: Millionenabfindung für Ex-Chef Cryan

Der nicht einmal drei Jahre an der Spitze der Deutsche Bank stehende Brite John Cryan hat für seinen unfreiwilligen Abschied viel Geld bekommen. Die Abfindung beläuft sich auf knapp 8,7 Millionen Euro, wie aus dem am Freitag veröffentlichten Geschäftsbericht der Deutschen Bank hervorgeht.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Top 5 der Woche: Sachwertanlagen

Welche Sachwert-Themen die Leser von Cash.Online in der Woche vom 18. März am meisten interessierten, sehen Sie in unserem wöchentlichen Ranking:

mehr ...

Recht

Widerrufs-Joker: Gericht weist Musterklage ab

Die bundesweit erste Musterfeststellungsklage von Verbrauchern gegen ein Unternehmen scheitert vor Gericht an einer formalen Hürde. In Deutschland gibt es die Musterklage erst seit vergangenem November.

mehr ...