IVG stellt Neugeschäft im Bereich Private Funds ein

Der Vorstand hat in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat der IVG Immobilien AG beschlossen, die Geschäftstätigkeit der IVG Private Funds GmbH einzustellen. Der Bereich war in der Vergangenheit für die Konzeption und Vertrieb von geschlossenen Immobilienfonds im Privatkundengeschäft verantwortlich.

IVG-Zentrale in Bonn.

Die Entscheidung ist die Konsequenz der gesunkenen Investorennachfrage nach geschlossenen Immobilienfonds und veränderter rechtlicher, sowie vertrieblicher Rahmenbedingungen mit Folge der sich daraus ergebenden fehlenden nachhaltigen Profitabilität des Geschäftsbereichs.

Betreuung der Anleger wird forgesetzt

Die IVG Private Funds Management GmbH ist von dieser Entscheidung nicht betroffen.

Das Management der bestehenden Fonds (insbesondere der EuroSelect- Reihe) mit Assets under Management von rund 3,4 Milliarden Euro sowie die Betreuung der rund 63.000 Anleger wird unverändert fortgeführt.

Weiterhin ist das institutionelle Fondsgeschäft der IVG Institutional Funds GmbH hiervon unberührt. (mh)

Foto: IVG

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.