Lloyd Fonds beruft neuen Leiter der Immobilienabteilung

Timo Wolf (40) übernimmt zum 1. März 2013 die Geschäftsführung der Lloyd Fonds Real Estate Management GmbH. Er folgt auf Hanno Weiß, der die Immobilienabteilung des Initiators Lloyd Fonds seit 2006 geleitet hat und Ende Februar in den Ruhestand geht.

 

Timo Wolf soll die Immobilienfondssparte des Emissionshauses Lloyd Fonds ausbauen.

Wolf war in den letzten vier Jahren Geschäftsführer der Polares Real Estate Asset Management GmbH und gleichzeitig Vorstand der TAG Gewerbeimmobilien-AG, beide Hamburg. In seiner neuen Funktion soll der diplomierte Wirtschaftsingenieur sowohl die Projektakquisition als auch die Konzeption neuer Produkte und das Assetmanagement der laufenden Fonds verantworten.

„Wir bedanken uns bei Hanno Weiß für die ausgezeichnete Arbeit. Er hat während seiner Tätigkeit pro Jahr mindestens einen Immobilienfonds emittiert und damit maßgeblich dazu beigetragen, die Lloyd Fonds AG nachhaltig als erfolgreichen Immobilieninvestor am Markt zu etablieren“, sagt Vorstand Dr. Joachim Seeler.

Weiß hatte elf Immobilienfonds mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 396 Millionen Euro für Lloyd Fonds auf den Markt gebracht, darunter sechs mit Objekten in Deutschland und fünf in den Niederlanden.

„Gleichzeitig freuen wir uns, mit Timo Wolf einen so anerkannten Nachfolger gefunden zu haben. Durch seine langjährige Erfahrung im Immobilienmanagement wird Herr Wolf die Positionierung der Lloyd Fonds AG als Anbieter von hochwertigen Immobilienfinanzierungen für private und institutionelle Kunden weiter stärken“, ist sich Seeler sicher. (af)

Foto: Lloyd Fonds

 

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.