Lloyd Fonds und Volz & Partner kooperieren

Die Lloyd Fonds AG wird künftig gemeinsam mit dem Hotel-Consultant Volz & Partner im Bereich Hotel-Asset-Management als Berater für private und institutionelle Hoteleigentümer sowie als Projektentwickler tätig sein. Dabei greifen beide Partner auf ihre langjährige Erfahrungen bei der Wertsteigerung von Hotelimmobilien zurück.

Joachim Seeler, Vorstand der Lloyd Fonds AG

Das Leistungsspektrum der Kooperation umfasst die Beratung bezüglich des Asset-Managements von Bestandshotels sowie von Projektentwicklungen.

Insbesondere für ertragsschwache Hotels werden Beratungsleistungen angeboten, die darauf abzielen, die Profitabilität von Hotels zu steigern und so etwa einen attraktiven Verkauf des Objektes zu ermöglichen und diesen zu begleiten.

Erstes Projekt bereits gestartet

Ein erstes gemeinsames Projekt im Rahmen der Kooperation ist bereits gestartet.

Das Leistungsspektrum ist vor allem auf die Anforderungen von institutionellen Immobilieninvestoren, Fonds-Gesellschaften und Projektentwicklern zugeschnitten.

Langjährige Erfahrung

Das langjährige Know-how der Hotel-Unternehmensberatung Volz & Partner im Bereich des Hotelmanagements ergänzt sich mit der Finanzierungsexpertise der Lloyd Fonds AG, die seit ihrer Gründung insgesamt 12 Immobilienfonds – darunter mehrere Hotelfonds – aufgelegt hat.

„Mit dieser Kooperation möchten wir im deutschsprachigen Raum eine führende Position im Hotel-Asset-Management übernehmen.

Zielgruppe institutionelle Investoren

Gerade institutionelle Investoren, die schwierige Bestände in ihrem Portfolio haben, benötigen kompetente und diskrete Beratungsleistungen im Bereich des operativen Hotelmanagements sowie bezüglich der Immobilie und ihrer Kostenstruktur“, so Dr. Joachim Seeler, Vorstand der Lloyd Fonds AG. (mh)

Foto: Lloyd Fonds

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.