Anzeige
25. Januar 2013, 11:38
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Neuer Fonds 7×7 Sachwerte West I kombiniert zwei Anlageklassen

Die jüngste Offerte 7×7 Sachwerte West I. des Bonner Initiators 7×7 Finanz investiert in deutsche Einzelhandelsimmobilien, die mit Fotovoltaik-Dachanlagen ausgestattet sind. Die Mieteinnahmen und Stromerlöse sollen jährliche Ausschüttungen von sieben Prozent ermöglichen.

7X7-255x300 in Neuer Fonds 7x7 Sachwerte West I kombiniert zwei Anlageklassen   Geplant sei, rund die Hälfte des Gesamtinvestitionsvolumens von 49 Millionen Euro bei Anlegern einzuwerben, die sich ab 10.000 Euro plus fünf Prozent Agio beteiligen können. Jedes Fondsobjekt müsste folgende Investitionskriterien erfüllen: Mindestens 80 Prozent der Investitionen müssten in NRW getätigt werden. Jedes Bauvorhaben muss zumindest genehmigungsfähig sein und auf Grundlage eines Mietvertrages mit einer Laufzeit zwischen zehn und 15 Jahren. Die Projektrendite müsste mindestens acht Prozent jährlich betragen, eine Fremdkapitalaufnahme sei bis zu 60 Prozent des Beleihungswertes pro Objekt und bis zu 50 Prozent des gesamten platzierten Kapitals erlaubt.

 

Wie das Unternehmen weiter mitteilt, sind aktuell bereits Projekte im Umfang von rund elf Millionen Euro vertraglich gesichert worden. Dies entspricht rund 24 Prozent des geplanten Investitionsvolumens von rund 45 Millionen Euro. Bei den Anlageobjekten handele es sich um fünf Lebensmittelmärkte in den nordrhein-westfälischen Städten Niederkassel, Reichshof, Windeck, Aachen und Iserlohn, die in der Regel an einen bonitätsstarken Lebensmitteldiscounter wie „Netto“ oder „Penny“ und einen kleineren Mieter, etwa Bäcker oder Blumenhändler, vermietet werden sollen. Zudem sollen auf den Dächern von vier der Märkte Photovoltaikanlagen installiert werden.

 

Die Größe der Fotovoltaikanlagen auf den Dächern von vier Einzelhandelsimmobilien des 7×7 Sachwerte West I.-Fonds richte sich nach der zur Verfügung stehenden Fläche. Bis zu einer Dachfläche von acht Quadratmetern könnten rund ein Kilowatt-Peak Generatorenleistung installiert werden. Zum Einsatz sollen monokristalline Module mit einem Spitzenwirkungsgrad von über 14 Prozent sowie deutsche Premium-Wechselrichter kommen. (af)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Versicherungstipps: Die erste eigene Wohnung

Wann ist ein Mensch wirklich erwachsen? Mit der Volljährigkeit, einem Job, eigenen Kindern? Die Mehrheit der Bundesbürger sieht das Mieten der ersten eigenen Wohnung als einen der wichtigsten Meilensteine für das Erwachsenwerden.

mehr ...

Immobilien

Streit um Namen an Klingelschildern – Verstoß gegen die DSGVO?

Verstößt das Klingelschild eines Mieters an der Haustür gegen die Datenschutzgrundverordnung? Über diese Frage ist ein heftiger Streit entbrannt. Der Immobilien-Eigentümerverband Haus & Grund empfiehlt aktuell seinen Mitgliedern, vorsorglich die Namensschilder zu entfernen.

mehr ...

Investmentfonds

Aufstieg der ETFs

Exchange Traded Funds (ETF) werden bei den Deutschen immer beliebter. Das in ETFs verwaltete Kapital ist in zehn Jahren um über 560 Prozent gestiegen. Doch noch immer ist die Investitionsquote in Deutschland insgesamt sehr gering.

mehr ...

Berater

Kfz-Versicherung: Welche Merkmale den Tarif in die Höhe treiben

Was treibt den Preis einer Kfz-Versicherung in die Höhe? Und wie lässt sich der Preis am stärksten reduzieren? Die Antworten liefert ein aktueller Vergleich des Online-Portals Check24.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beförderungs-Quartett bei ThomasLloyd

Das Geschäft der ThomasLloyd Gruppe wächst immer weiter. Das macht auch neue Führungskräfte notwendig. Gleich vier Mitarbeiter auf einmal konnten sich in dieser Woche über Beförderungen zum Managing Director freuen.

mehr ...

Recht

Wohin mit Nachbars Laub? Ab über die Hecke!

Der Indian Summer begeistert mit rot-, gold- und braungefärbten Blättern. Doch wenn die Laubmassen zusammengekehrt und entsorgt werden müssen, kommt schnell mal schlechte Laune auf – besonders, wenn es sich Nachbars Laubgut handelt. Muss man sich darum kümmern?

mehr ...